Wuppertal

7 neue Startups: The Football Club, Bytefabrik.AI, Predium, Tensor Solutions, dasABOmobil, HeyPractice, Schrottbienen

7 neue Startups: The Football Club, Bytefabrik.AI, Predium, Tensor Solutions, dasABOmobil, HeyPractice, Schrottbienen

7 neue Startups: The Football Club, Bytefabrik.AI, Predium, Tensor Solutions, dasABOmobil, HeyPractice, Schrottbienen
Donnerstag, 30. Juni 2022
VonTeam

Es ist wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: he Football Club, Bytefabrik.AI, Predium, Tensor Solutions, dasABOmobil, HeyPractice und Schrottbienen.

Ninox bekommt 8 Millionen – DFKP sammelt 5 Millionen ein – Fretello bekommt 3 Millionen

Ninox bekommt 8 Millionen – DFKP sammelt 5 Millionen ein – Fretello bekommt 3 Millionen

Ninox bekommt 8 Millionen – DFKP sammelt 5 Millionen ein – Fretello bekommt 3 Millionen
Mittwoch, 27. April 2022
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Ninox, Deutsche Firmenkredit Partner, Fretello, Cinector, Packwise und HeyPractice.

Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk

Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk

Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk
Montag, 23. September 2019
VonAlexander Hüsing

Im Portfolio von Vorwerk Ventures befinden sich bekannte Startups und Grownups wie flaschenpost.de, Horizn Studios, Lillydoo, Juniqe und ottonova. Auf der schon längeren Exit-Liste von Vorwerk Ventures stehen bereits illustre Namen wie HelloFresh, Tennis Point und MeinAuto.de.

,

Ein 20-jähriger Jugend forscht-Sieger kämpft gegen das Klackern im Staubsaugerrohr #DHDL

Ein 20-jähriger Jugend forscht-Sieger kämpft gegen das Klackern im Staubsaugerrohr #DHDL

Ein 20-jähriger Jugend forscht-Sieger kämpft gegen das Klackern im Staubsaugerrohr #DHDL
Dienstag, 4. September 2018
VonAlexander Hüsing

“Das berühmte und allseits bekannte ‘Klackern’ im Staubsaugerrohr verfolgt mich schon mein Leben lang, weil meine Eltern sich immer darüber aufgeregt haben, wenn sie versehentlich etwas eingesaugt haben”, sagt Tobias Gerbracht. Mit seiner Erfindung Catch>>Up liefert er nun die Lösung für das Problem.