Unternehmensbewertung

Gastbeitrag Vom Start-up zum Einhorn – eine Frage der Bewertung

Vom Start-up zum Einhorn – eine Frage der Bewertung
Dienstag, 22. November 2016 ds-Team

Wichtigste Grundlage für die Ermittlung des Unternehmenswertes ist eine gute und glaubhafte Unternehmensplanung. Diese sollte aus einer Analyse der historischen Zahlen abgeleitet werden. Bei vielen Gründern ist dieser Punkt schwierig, da keine historischen Daten vorliegen. Hier ist Recherche angesagt.

#DHDL “Lest weniger TechCrunch” – Frank Thelen über Bewertungen

“Lest weniger TechCrunch” – Frank Thelen über Bewertungen
Montag, 12. September 2016 Alexander Hüsing

“Ich würde bei keiner Finanzierungsrunde über 30 % abgeben; der Gründer muss Chef bleiben. Da wir oftmals Start-ups in einer sehr frühen Phase sehen muss der Gründer auch den Wert der Unterstützung einrechnen”, sagt Löwe Frank Thelen.

Da ist noch Platz im Stall! Oliver Samwer, der Herr über vier (wilde) Einhörner

Oliver Samwer, der Herr über vier (wilde) Einhörner
Donnerstag, 15. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Das Portfolio von Rocket Internet ist groß. Alle Start-ups des samwerschen Imperiums bringen es derzeit auf eine Bewertung in Höhe von von 6,03 Milliarden Euro. Momentan sind unter den Eigengründungen und Beteiligungen der Firmenschmiede aber auch vier Einhörner.

Präsentation Wie man den Wert seines Unternehmen bestimmt

Wie man den Wert seines Unternehmen bestimmt
Mittwoch, 22. Oktober 2014 ds-Team

Die Frage nach der Bewertung eines Start-ups steht im Mittelpunkt von Übernahmen. Ein netter Einstieg in das schwere Thema Bewertungen ist diese Präsentaion mit dem Titel “Basic start up valuation – how much r u worth”. Man muss allerdings etwas Zeit mitbringen, es sind über 130 Folien.