StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Bootstrapping-Erfolg Reishunger: 5 Millionen Umsatz mit leckerem Reis

Reishunger: 5 Millionen Umsatz mit leckerem Reis
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

+++ Das junge Bremer Startup Reishunger erwirtschaftete im vergangenen Jahr – wie geplant – einen Umsatz in Höhe von 5 Millionen Euro. Die Norddeutschen verkaufen ihren Reis auch in Feinkostläden, im Kadewe in Berlin sowie mehreren Edeka- und Rewe-Filialen in der Region. #StartupTicker

16,4 Millionen Umsatz Raus aus der Dauerkrise: DaWanda ist erstmals profitabel

Raus aus der Dauerkrise: DaWanda ist erstmals profitabel
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

+++ Das Berliner Grownup DaWanda, ein Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes, schreibt erstmals schwarze Zahlen. Seit dem vierten Quartal arbeitet das Unternehmen kostendeckend. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei 16,4 Millionen Euro (+ 21,4 %). #StartupTicker

60 % Wachstum Delivery Hero liefert – und es schmeckt allen gut!

Delivery Hero liefert – und es schmeckt allen gut!
Mittwoch, 7. Februar 2018 ds-Team

+++ Das Leckerschmecker-Unternehmnen Delivery Hero, zu dem Lieferheld, Foodor und Pizza.de gehören, kann starke Zahlen präsentieren. Der Umsatz im Jahre 2017 sei um 60 % auf 544,2 Millionen Euro geklettert, teilt das 2011 gegründete Unternehmen mit. #StartupTicker

Podcast Matcha You: Vom Versuchslabor in die Supermarkt Regale

Matcha You: Vom Versuchslabor in die Supermarkt Regale
Mittwoch, 7. Februar 2018 ds-Team

+++ Im Podcast We Hustle Radio interviewt kinoheld-Macher Bernhard Kalhammer regelmäßig spannende Gründer aus der Startup-Szene. In der aktuellen Folge spricht er mit Franziska Schetter von Matcha You. #StartupTicker

Startup-Radar Hier machen Amateursportler ihre Sponsoren glücklich

Hier machen Amateursportler ihre Sponsoren glücklich
Mittwoch, 7. Februar 2018 ds-Team

+++ In Halle an der Saale entsteht derzeit Spoyou, ein Startup rund um das Thema Sponsoring. “Spoyou hilft Vereinen, Athleten und Sponsoren im Amateursport auf dem Weg in die Digitalisierung”, sagt Initiator Thomas Rinke, der seit 2012 die Amateurfußballplattform FuPa.net betreut. #StartupTicker

InsurTech-Startup Gefallene Movinga-Gründer basteln an Emil

Gefallene Movinga-Gründer basteln an Emil
Mittwoch, 7. Februar 2018 ds-Team

+++ Die Movinga-Gründer Chris Maslowski und Bastian Knutzen werkeln weiter an einem neuen Startup. Ihr InsurTech-Projekt hört auf den Namen Emil. Bei der KFZ-Versicherung sollen Kunden nur pro gefahrenem Kilometer bezahlen. #StartupTicker

Vorbild: About You Otto pumpt 85 Millionen in eigene Startups

Otto pumpt 85 Millionen in eigene Startups
Dienstag, 6. Februar 2018 ds-Team

+++ Der Versandriese Otto investiert nun auch endlich massiv in Eigengründungen. Der Ableger Otto Group Digital Solutions (OGDS) bekommt 85 Millionen Euro und soll nun Corporate-Startups ausbrüten. Dabei setzen die Hamburger auf die Segmente: Logistik, E-Commerce und Fintech.

Sanierungsfall Bis zu 26 Millionen Verlust: windeln.de bleibt in der Krise

Bis zu 26 Millionen Verlust: windeln.de bleibt in der Krise
Dienstag, 6. Februar 2018 ds-Team

+++ Unter der Überschrift “Effizienz- und Profitabilitätsmaßnahmen” verkündet das börsennotierte Unternehmen windeln.de einen strammen Entlassungs- und Streichbericht. Ziel der harten Maßnahmen ist der Break Even Anfang 2019. #StartupTicker

Deal-Monitor Startup-Bank Penta legt sich 2,2 Millionen in den Tresor

Startup-Bank Penta legt sich 2,2 Millionen in den Tresor
Montag, 5. Februar 2018 ds-Team

+++ Der britische Kapitalgeber Inception Capital investiert 2,2 Millionen Euro in Penta, eine sogenannte “Challenger Bank für Startups und KMUs”. Penta tritt in Konkurrenz zu N26, Kontist und Holvi. Penta wurde 2016 gegründet. #StartupTicker

Crowdpleiten Die Crowd versenkte schon wieder über 1,5 Millionen

Die Crowd versenkte schon wieder über 1,5 Millionen
Montag, 5. Februar 2018 ds-Team

poqit, Tame, und MyCouchbox sind am Ende. In den vergangenen Wochen gab es aber noch weitere Crowdpleiten zu verkraften. Insgesamt versenkte die Crowd bei all diesen Investments mehr als 1,5 Millionen Euro. #StartupTicker

Lesenswert Gebrauchtwagenhändler ziehen gegen Auto1 vor Gericht

Gebrauchtwagenhändler ziehen gegen Auto1 vor Gericht
Montag, 5. Februar 2018 ds-Team

+++ “Gebrauchtwagenhändler klagen gegen Berliner Start-up Auto1” – berichtet “Der Spiegel”. Im Bericht heißt es weiter: “Auto1 hat Ärger mit seinen Kunden. Gebrauchtwagenhändler, die dem Unternehmen Fahrzeuge abgekauft haben, fühlen sich getäuscht. #StartupTicker

Wald & Wiese Holding About You- und Spryker-Gründer bündeln ihre Investments

About You- und Spryker-Gründer bündeln ihre Investments
Montag, 5. Februar 2018 ds-Team

+++ About You-Mitgründer Tarek Müller sowie die Spryker-Gründer Alexander Graf und Nils Seebach, die schon seit Jahren gemeinsam unterwegs sind, bündeln ihre Investments in der Wald & Wiese Holding. #StartupTicker

Deal-Monitor Indoor-Farming-Firma Infarm bekommt 20 Millionen

Indoor-Farming-Firma Infarm bekommt 20 Millionen
Montag, 5. Februar 2018 ds-Team

+++ Balderton Capital, Triple Point Capital und Mons Investments sowie die Altinvestoren investieren 20 Millionen Euro in das Berliner Startup Infarm. Zwei Jahre nach dem Start betreibt Infarm derzeit rund 50 Mini-Farmen – etwa in Supermärkten und Restaurants. #StartupTicker

Zahlen, Zahlen, Zahlen B2B-Superheld wächst auf 254 Millionen Euro Umsatz

B2B-Superheld wächst auf 254 Millionen Euro Umsatz
Sonntag, 4. Februar 2018 ds-Team

+++ mercateo, eine Beschaffungsplattform für Geschäftskunde, erwirtschaftete 2017 einen Umsatz in Höhe von 254 Millionen Euro. BIP Investment Partners investierte im Sommer des vergangenen Jahres einen zweistelligen Millionenbetrag in mercateo. #StartupTicker

Offline Crowdfinanziertes MyCouchbox ist am Ende

Crowdfinanziertes MyCouchbox ist am Ende
Samstag, 3. Februar 2018 ds-Team

+++ Der junge Abo-Commerce-Anbieter MyCouchbox, der seit 2014 monatlich Süßigkeiten und Snacks verschickt, ist am Ende. MyCouchbox wurde von Sarah Haide und Clemens Walter gegründet. Lange Zeit schien die Jungfirma recht gut im Geschäft. #StartupTicker