StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Zahlen, Zahlen, Zahlen B2B-Superheld wächst auf 254 Millionen Euro Umsatz

B2B-Superheld wächst auf 254 Millionen Euro Umsatz
Sonntag, 4. Februar 2018 ds-Team

+++ mercateo, eine Beschaffungsplattform für Geschäftskunde, erwirtschaftete 2017 einen Umsatz in Höhe von 254 Millionen Euro. BIP Investment Partners investierte im Sommer des vergangenen Jahres einen zweistelligen Millionenbetrag in mercateo. #StartupTicker

Offline Crowdfinanziertes MyCouchbox ist am Ende

Crowdfinanziertes MyCouchbox ist am Ende
Samstag, 3. Februar 2018 ds-Team

+++ Der junge Abo-Commerce-Anbieter MyCouchbox, der seit 2014 monatlich Süßigkeiten und Snacks verschickt, ist am Ende. MyCouchbox wurde von Sarah Haide und Clemens Walter gegründet. Lange Zeit schien die Jungfirma recht gut im Geschäft. #StartupTicker

Deal-Monitor Smart-Parking-Anbieter fährt 10 Millionen Euro ein

Smart-Parking-Anbieter fährt 10 Millionen Euro ein
Freitag, 2. Februar 2018 ds-Team

+++ EnBW New Ventures, der Investmentarm des Energieversorgers EnBW, investiert gemeinsam mit SPDG, dem Family Office von Périer-D’Ieteren, 10 Millionen Euro in den Smart-Parking-Anbieter Cleverciti Systems. #StartupTicker

Neuer Jahrgang Mediengründerzentrum: 12 neue Teams gehen an Bord

Mediengründerzentrum: 12 neue Teams gehen an Bord
Freitag, 2. Februar 2018 ds-Team

+++ Zwölf Medienunternehmen erhalten in diesem Jahr ein Stipendium des Mediengründerzentrum NRW. Das einjährige Gründerprogramm bietet den Nachwuchsunternehmen eine umfassende Qualifizierung und Professionalisierung in der Gründungsphase. #StartupTicker

Offline Insolvenz: Nun erwischt es auch Kisura

Insolvenz: Nun erwischt es auch Kisura
Freitag, 2. Februar 2018 ds-Team

+++ Die kleine Insolvenzwelle zum Jahresanfang geht munter weiter! Nun hat es auch das Curated-Shopping-Startup Kisura erwischt. Tanja Bogumil und Linh Nguyen, die Gründerinnen des Startups – das 2013 an den Start ging – befinden sich im vorläufigen Insolvenzvrfahren. #StartupTicker

Offline Junge Berliner Musikschule schlittert in die Insolvenz

Junge Berliner Musikschule schlittert in die Insolvenz
Donnerstag, 1. Februar 2018 ds-Team

++ Das Berliner Startup Uberchord ist insolvent. Das Startup wurde 2014 von Eckart Burgwedel, Simon Barkow-Oesterreicher und Martin Polak gegründet. Das Ulmer Verlagshaus Ebner investierte 2016 eine sechsstellige Summe – wohl 400.000 Euro – in Uberchord. #StartupTicker #EXKLUSIV

Deal-Montitor Dicke Runde in Berlin: uberall holt sich 25 Millionen ab

Dicke Runde in Berlin: uberall holt sich 25 Millionen ab
Donnerstag, 1. Februar 2018 ds-Team

+++ HPE Growth Capital, Project A und United Internet investieren 25 Millionen US-Dollar in uberall, ein Startup rund um das Trendthema Location Marketing. uberall wurde 2013 von David Federhen, Florian Hübner und Josha Benner gegründet. #StartupTicker

"Wir freuen uns" Junger Maklerschreck schafft den Weg in die Profitabilität

Junger Maklerschreck schafft den Weg in die Profitabilität
Donnerstag, 1. Februar 2018 ds-Team

+++ Maklaro verkündet schwarze Zahlen. “Mithilfe moderner Software-Lösungen haben wir das analoge Maklergeschäft ins digitale Zeitalter gehievt. Wir freuen uns sehr über den ungebremsten Erfolg unseres Geschäftsmodells”, sagt Gründer Nikolai Roth zur Erfolgsmeldung. #StartupTicker

Podcast Podcasts als ultimatives Networking und Biz Dev-Tool

Podcasts als ultimatives Networking und Biz Dev-Tool
Mittwoch, 31. Januar 2018 ds-Team

+++ Im Podcast We Hustle Radio interviewt kinoheld-Macher Bernhard Kalhammer regelmäßig spannende Gründer aus der heimischen Startup-Szene. In der aktuellen Folge spricht er mit Daniel Sprügel von Sportsmaniac. #StartupTicker

Deal-Monitor Aus linkbird wird contentbird – Zusätzlich gibt es Kohle

Aus linkbird wird contentbird – Zusätzlich gibt es Kohle
Mittwoch, 31. Januar 2018 Alexander Hüsing

+++ Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), ALSTIN Family, idealo.de-Gründer Martin Sinner und “weitere erfolgreiche Digitalunternehmer” investieren in contentbird. Mehr als 500 Unternehmen setzen die Berliner Content Marketing-Plattform nach eigenen Angaben ein. #StartupTicker

Umbau & Neustart heycater: Mit halbem Team in die Zukunft

heycater: Mit halbem Team in die Zukunft
Dienstag, 30. Januar 2018 ds-Team

+++ Im Spätsommer des vergangenen Jahres verließen Gründerin Sophie Radtke sowie CPO und Gesellschafterin Miriam Neubauer überraschend den Catering-Vermittler heycater. Mitgründerin Therese Köhler wirkte seitdem alleine an der Spitze des 2015 gestarteten Unternehmens. #StartupTicker

Infografik InsurTech: 82,4 Millionen für junge und alte Startups

InsurTech: 82,4 Millionen für junge und alte Startups
Dienstag, 30. Januar 2018 ds-Team

+++ Alleine in Deutschland flossen im vergangenen Jahr über 74 Millionen US-Dollar in InsurTech-Startups – zu diesem Ergebnis kommt eine Zusammenstellung von Finanzchef24. Im Jahr zuvor flossen 82,4 Millionen in junge und alte InsurTech-Firmen. #StartupTicker

Rednux 3 Millionen Umsatz! “Da steckt viel Arbeit hinter”

3 Millionen Umsatz! “Da steckt viel Arbeit hinter”
Montag, 29. Januar 2018 ds-Team

+++ Das 2015 gegründete Startup Rednux, eine Plattform für Klimaanlagenplanung, erwirtschaftete im vergangenen Jahr – wie geplant – einen Umsatz in Höhe von circa 3 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 400 %. #StartupTicker

Neuer Fokus Gegessen wird immer: Onlineshop setzt auf nun B2B

Gegessen wird immer: Onlineshop setzt auf nun B2B
Montag, 29. Januar 2018 ds-Team

+++ Das Berliner Startup Gegessen wird immer, ein Onlineshop für “Qualitätsprodukte rund um das Thema Genuss”, stellt seinen Betrieb ein. Derzeit findet im Shop ein großer “Winter Sale” statt. Die Wurzel von Gegessen wird immer gehen bis ins Jahr 2011 zurück. #StartupTicker

Startup-Radar Luxusschuhe! myTheresa-Gründer starten Martha Louisa

Luxusschuhe! myTheresa-Gründer starten Martha Louisa
Montag, 29. Januar 2018 ds-Team

+++ Knapp drei Jahre nach dem Verkauf von myTheresa melden sich Susanne und Christoph Botschen, die Gründer der Luxus-Shopping-Plattform, zurück. Ihr neues Baby hört auf den Namen Martha Louisa. Hinter dem Namen verbirgt sich ein Onlineshop für Schuhe. #StartupTicker