StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Deal-Monitor Geld für die Nachbarn! nebenan.de bekommt 16 Millionen

Geld für die Nachbarn! nebenan.de bekommt 16 Millionen
Mittwoch, 21. März 2018 ds-Team

+++ Das Medienhaus Burda (via Burda Principal Investments) investiert gemeinsam mit Lakestar und den neuen Geldgebern Deutsche Tele Medien, NWZ Digital und pd ventures 16 Millionen Euro in das Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de. #StartupTicker

Deal-Monitor Userlane aus München schnappt sich 4 Millionen Euro

Userlane aus München schnappt sich 4 Millionen Euro
Mittwoch, 21. März 2018 ds-Team

+++ Capnamic Ventures und die Altinvestoren High-Tech Gründerfonds, main incubator und FTR Ventures investieren 4 Millionen in Userlane. Das frische Kapital soll in “die weitere Expansion und weiterführende Produktentwicklung” fließen. #StartupTicker

Deal-Monitor Junges Energie-Startup holt sich Millionensumme ab

Junges Energie-Startup holt sich Millionensumme ab
Mittwoch, 21. März 2018 ds-Team

+++ innogy Ventures und coparion investieren gemeinsam mit den Alt-Investoren Vito ONE und Gabor Cselle einen mittleren siebenstelligen Betrag in das Energie-Startup gridX. Das frische Kapital soll vor allem in die “Weiterentwicklung der Kerntechnologie” fließen. #StartupTicker

Deal-Monitor Heartbeat Labs investiert in Medlanes und Mimi

Heartbeat Labs investiert in Medlanes und Mimi
Mittwoch, 21. März 2018 ds-Team

Heartbeat Labs investiert in Medlanes und Mimi. Beim Unternehmen Mimi pumpen zudem die beiden Alt-Investoren Atlantic Labs und Die Brückenköpfe erneut Geld in das Startup, Zuvor investierte Heartbeat Labs bereits in Moodpath, Neebo und Heallo.ai. #StartupTicker

Deal-Monitor Geld-für-Flug.de bekommt – von Maschmeyer – 25 Millionen

Geld-für-Flug.de bekommt – von Maschmeyer – 25 Millionen
Dienstag, 20. März 2018 ds-Team

+++ seed + speed, der luxemburgische Fonds EPI und ein nicht genannter Schweizer Private-Equity-Fonds investieren 25 Millionen Euro in Geld-für-Flug.de. Das junge Startup,hilft Fluggästen dabei, ihren Flug zu stornieren. #StartupTicker

Dependance in Berlin Der High-Tech Gründerfonds entdeckt die Hauptstadt

Der High-Tech Gründerfonds entdeckt die Hauptstadt
Dienstag, 20. März 2018 ds-Team

++ Der Bonner High-Tech Gründerfonds (HTGF) macht sich nun auch in Berlin breit! Die neu geschaffene HTGF-Dependance in der Hauptstadt wird von Tanja Emmerling geleitet. Die Niederlassung in Berlin soll bis 2019 auf “mindestens 6 Mitarbeiter” wachsen. #StartupTicker

Maues Wachstum - weiter Verluste Home24 wächst auf 276 Millionen / Verlust = 22 Millionen

Home24 wächst auf 276 Millionen / Verlust = 22 Millionen
Dienstag, 20. März 2018 ds-Team

+++ IPO-Kandidat Home24 erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Nettoumsatz in Höhe von 276 Millionen Euro. “Nach einem weiteren starken vierten Quartal haben wir in allen unseren Märkten Rekordergebnisse erzielt”, sagt Home24-Macher Marc Appelhoff.

Deal-Monitor tausendkind holt sich 15 Millionen Euro ab

tausendkind holt sich 15 Millionen Euro ab
Dienstag, 20. März 2018 ds-Team

+++ Die Altinvestoren und Davidson Capital Growth Debt investieren 15 Millionen Euro in das Berliner Grownup tausendkind, einen Shop für Baby- und Kinderartikel. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz im “mittleren zweistelligen Millionenbereich”. #StartupTicker

Deal-Monitor Tencent und Allianz pumpen 160 Millionen in N26

Tencent und Allianz pumpen 160 Millionen in N26
Dienstag, 20. März 2018 ds-Team

+++ Wie erwartet, investiert Tencent in das Berliner FinTech N26. Zudem steigt nun auch Allianz X, der Investment-Ableger der Allianz Gruppe, bei der jungen Bank ein. 160 Millionen Dollar fließen dabei in die Jungfirma. #StartupTicker #FinTech

Gründerallianz Ruhr “Der Data Hub schafft Chancen für Querdenker”

“Der Data Hub schafft Chancen für Querdenker”
Montag, 19. März 2018 ds-Team

++ Mit der Gründerallianz Ruhr nimmt eine weitere Initiative ihre Arbeit auf, die die Startup- und Digitalszene im einstigen Kohlenpott vorantreiben will. Ein wesentlicher Baustein der Gründerallianz Ruhr soll der “erste gemeinsame Data Hub der Wirtschaft für das Ruhrgebiet” sein. #StartupTicker

ShopTech Pippa&Jean bietet seine Social Selling-Technik nun im Markt an

Pippa&Jean bietet seine Social Selling-Technik nun im Markt an
Samstag, 17. März 2018 ds-Team

Der Social Selling-Anbieter Pippa&Jean stellt seine selbst entwickelte Direktvertriebsplattform ab sofort auch anderen Markenunternehmen zur Verfügung. Das belgische Unternehmen Van de Velde nutzt die ShopTech-Lösung von Pippa&Jean bereits. #StartupTicker

InsurTech Hitfox-Gründer will mit Gabi die USA erobern

Hitfox-Gründer will mit Gabi die USA erobern
Freitag, 16. März 2018 ds-Team

+++ Zu den vielen deutschen Gründer, die ihr Glück im Ausland suchen, gehört auch Hanno Fichtner. Gemeinsam mit Krzysztof Kujawa, Pawel Olszewski und Vincenz Klemm startete er 2016 in San Francisco das InsurTech-Startup Gabi. #StartupTicker

#EXKLUSIV Innolend – von Rocket finanziert – ist am Ende

Innolend – von Rocket finanziert – ist am Ende
Freitag, 16. März 2018 ds-Team

+++ Absolut lautlos ist Innolend gescheitert. Das Unternehmen, das sich als “Finanzierungslösung für KMUs” positionierte, wird liquidiert. Global Founders Capital (GFC) sowie einige Angel-Investoren unterstützen das Startup zum Start. #StartupTicker

Bewertung; Bis 600 Millionen Home24-IPO: Als halbes Einhorn an die Börse

Home24-IPO: Als halbes Einhorn an die Börse
Freitag, 16. März 2018 ds-Team

+++ Die IPO-Pläne von Home24, gehört bekanntlich zu Rocket Internet, werden immer konkreter. Laut Börsen-Zeitung will das Unternehmen binnen der kommenden drei Monate an die Frankfurter Börse. #StartupTicker

"War so nicht zu erwarten" StoYo wächst auf 3 Millionen Umsatz / +500 %

StoYo wächst auf 3 Millionen Umsatz / +500 %
Donnerstag, 15. März 2018 ds-Team

+++ Das Berliner Startup StoYo, früher als StoYo Media unterwegs, flog lange Zeit ziemlich unter dem Radar. Inzwischen sind die Hauptstädter deutlich sichtbarer in der Szene. Gerade verkündete das 2015 von Patrick Bales und Markus Mohr gegründet wurde, aktuelle Zahlen. #StartupTicker