Sixtyone Minutes

B2C-Produkt eingestellt Nach GoButler setzt auch Sixtyone nun auf B2B

Nach GoButler setzt auch Sixtyone nun auf B2B
Donnerstag, 9. Juni 2016 Alexander Hüsing

Der Concierge-Service Sixtyone Minutes setzt nun auch auf B2B. Das B2C-Produkt wurde nun aus “strategischen Gründen eingestellt”, berichtet Sixtyone-Mitgründer Michael Gnamm. Mitbewerber GoButler entwickelte sich zuletzt ebenfalls zum B2B-Dienstleister.

Kein Deal und trotzdem erfolgreich #dhdl “Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”

“Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”
Donnerstag, 17. September 2015 Christina Cassala

Die VOX-Show “Die Höhle der Löwen” flimmert wieder über den Bildschirm und beschert dem Sender erneut Traumquoten. Anders ergeht es jedoch manchem Gründer, denn nicht von jedem Pitch sind die Löwen begeistert. Wie aus Misserfolg jedoch noch Erfolg werden kann, hat der Butlerdienst Sixtyone Minutes erlebt.

Die Höhle der Löwen #dhdl Thronjuwel, Tragfix und Co. buhlen um Löwengeld

Thronjuwel, Tragfix und Co. buhlen um Löwengeld
Dienstag, 18. August 2015 Alexander Hüsing

An diesem Dienstag flimmert bei Vox wieder „Die Höhle der Löwen“ über den Bildschirm. In der ersten Show der zweiten Staffel sind unter anderem Heimatgut, Sixtyone Minutes, Tragfix, Thronjuwel und Kape Skateboards an Bord. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und viele Deals.

5 neue Start-ups Yapindoo, Checkflow, Sixtyone Minutes, Nachbarschaft.net, Spacebase

Yapindoo, Checkflow, Sixtyone Minutes, Nachbarschaft.net, Spacebase
Donnerstag, 16. April 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Yapindoo, Checkflow, Sixtyone Minutes, Nachbarschaft.net und Spacebase vor. Das Berliner Start-up hilft Unternehmen, ungewöhnliche Locations für ihre Events zu finden.

Magic als großes Vorbild GoButler, Sixtyone Minutes und Co. sind die neuen Butler

GoButler, Sixtyone Minutes und Co. sind die neuen Butler
Dienstag, 24. März 2015 Alexander Hüsing

Magic hat es vorgemacht – in Deutschland machen es alle nach! Die deutschen Adaptionen und Klone des amerikanischen Butlers tragen Namen wie Alfredoo, GoButler, Sixtyone Minutes, James, Bitte und mywichtel. Man darf gespannt sein, ob dieses Konzept auf Dauer funktioniert. Der Wettbewerb wird hart.