Shore

#Zahlencheck Hidden Champion aus München: 198 Mitarbeiter, 30 Millionen Venture Capital, 22,7 Millionen Verlust

Hidden Champion aus München: 198 Mitarbeiter, 30 Millionen Venture Capital, 22,7 Millionen Verlust
Mittwoch, 15. August 2018 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren flossen über 30 Millionen Euro in Shore. Im Jahresabschluss 2016 präsentiert sich Shore als äußerst verlustreiches Startup. Der Jahresfehlbetrag betrug imposante 10,8 Millionen Euro. Insgesamt häufte shore seit dem Start Verluste in Höhe von 22,7 Millionen an.

Alexander Henn im Interview Shore digitalisiert Dienstleister – “Einige sind skeptisch”

Shore digitalisiert Dienstleister – “Einige sind skeptisch”
Montag, 19. September 2016 Alexander Hüsing

“Vielen Dienstleistern ist noch nicht klar, dass sie durch digitale Lösungen, beispielsweise bei der Kunden- oder Mitarbeiterverwaltung oder einem Kassensystem, viel effizienter arbeiten und ihre Umsätze steigern können”, sagt Alexander Henn von Shore.

3 neue Deals Auch Metro setzt auf Shore – 20 Millionen sind im Topf

Auch Metro setzt auf Shore – 20 Millionen sind im Topf
Dienstag, 2. August 2016 Alexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Shore, PaulCamper und dress-for-less. BFB Brandenburg Kapital etwa investiert eine siebenstellige Summe in PaulCamper, einen Marktplatz für privates Camper-Sharing.

7 neue Deals zalando-Gründer und Co. investieren 13 Millionen in Shore

zalando-Gründer und Co. investieren 13 Millionen in Shore
Freitag, 15. Juli 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Shore, Personio, parlamind, Caspar, store2be, Shelfsailor und Stagelink. Die Komikerin Carolin Kebekus etwa investiert in die Event-Crowdsourcing Plattform Stagelink.