Portfolio

So macht sich Bitburger Ventures an Startups ran

So macht sich Bitburger Ventures an Startups ran

So macht sich Bitburger Ventures an Startups ran
Montag, 26. Oktober 2020
VonAlexander Hüsing

Der noch junge Geldgeber Bitburger Ventures investiert in immer mehr Startups – zuletzt in Cannabis. Vor allem aber investiert der Ableger der Bitburger Holding in Food-Startups bzw. Unternehmen im Umfeld von Nahrung, Getränken und Genuss.

8 junge Startups, auf die Capnamic Ventures derzeit steht

8 junge Startups, auf die Capnamic Ventures derzeit steht

8 junge Startups, auf die Capnamic Ventures derzeit steht
Dienstag, 13. Oktober 2020
VonAlexander Hüsing

Auch in den vergangenen Monaten investierte das Team von Capnamic Ventures wieder in mehrere Startups. In Deutschland stattete der junge Geldgeber zuletzt Startups wie Accure, Capmo, Circula, Home und how.fm
mit Kapital aus.

13 Startups, auf die Acton Capital derzeit setzt

13 Startups, auf die Acton Capital derzeit setzt

13 Startups, auf die Acton Capital derzeit setzt
Dienstag, 29. September 2020
VonAlexander Hüsing

Auch in den vergangenen Monaten investierte der Münchner Geldgeber Acton Capital, der zuletzt einen Fonds in Höhe von 193 Millionen auflegte, wieder in einige spannende deutsche Startups – darunter ArtNight, The Female Company und Plantura.

9 junge Startups, auf die Cavalry Ventures derzeit steht

9 junge Startups, auf die Cavalry Ventures derzeit steht

9 junge Startups, auf die Cavalry Ventures derzeit steht
Montag, 17. August 2020
VonAlexander Hüsing

Auch in den vergangenen Monaten investierte das Team von Cavalry Ventures wieder in mehrere Startups. In Deutschland stattete der junge Geldgeber zuletzt Startups wie Actio, Bryter und Plantura mit Kapital aus. Und auch beim ClimateTech Planetly sind die Berliner an Bord.

10 junge Startups, die Fly Ventures zuletzt finanzierte

10 junge Startups, die Fly Ventures zuletzt finanzierte

10 junge Startups, die Fly Ventures zuletzt finanzierte
Donnerstag, 25. Juni 2020
VonAlexander Hüsing

In diesem und im vergangenen Jahr investierte das Team von Fly Ventures bereits in zehn Startups. In Deutschland stattete der Geldgeber pylot, remberg und Semalytix mit Kapital aus. Aber auch in den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien und Estland investierte Fly.

Der neue Mega-VC 468 Capital unterstützt bereits ein Dutzend Startups

Der neue Mega-VC 468 Capital unterstützt bereits ein Dutzend Startups

Der neue Mega-VC 468 Capital unterstützt bereits ein Dutzend Startups
Freitag, 12. Juni 2020
VonAlexander Hüsing

468 Capital ist der Venture Capitalist der Stunde. In den vergangenen Wochen und Monaten tätigte der brandneue Geldgeber bereits einige spannende Investments. Darunter Earthly, Frequenz, Iterative.ai, Planetly, RudderStack und Vectornator.

Auf diese deutschen Startups steht der Top-Geldgeber Atomico

Auf diese deutschen Startups steht der Top-Geldgeber Atomico

Auf diese deutschen Startups steht der Top-Geldgeber Atomico
Montag, 24. Februar 2020
VonAlexander Hüsing

Der Londoner Geldgeber Atomico investierte bereits 2011 in das damals noch sehr junge Berliner Startup 6Wunderkinder. Seitdem sind in Deutschland etliche weitere spannende Investments hinzugekommen – etwa Scoutbee, Infarm und Automation Hero.

Über gridX und andere Kracher im Portfolio von Vito One

Über gridX und andere Kracher im Portfolio von Vito One

Über gridX und andere Kracher im Portfolio von Vito One
Montag, 3. Februar 2020
VonAlexander Hüsing

In den vergangenen Jahren investierte Vito One in rund 20 Startups. Darunter gridX, Building Radar und Home, die zuletzt für große Schlagzeilen sorgten. Vor allem für Themen wie PropTech, ConstructionTech und EnergyTech interessiert sich das Vito One-Team.

Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk

Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk

Auf diese Startups steht der Thermomix-Macher Vorwerk
Montag, 23. September 2019
VonAlexander Hüsing

Im Portfolio von Vorwerk Ventures befinden sich bekannte Startups und Grownups wie flaschenpost.de, Horizn Studios, Lillydoo, Juniqe und ottonova. Auf der schon längeren Exit-Liste von Vorwerk Ventures stehen bereits illustre Namen wie HelloFresh, Tennis Point und MeinAuto.de.

,

Auf diese Startups steht Berliner Volksbank Ventures

Auf diese Startups steht Berliner Volksbank Ventures

Auf diese Startups steht Berliner Volksbank Ventures
Montag, 15. Juli 2019
VonAlexander Hüsing

Seit 2015 investiert Berliner Volksbank Ventures in Startups. Hier einmal alle Startups, in die Berliner Volksbank Ventures in den vergangenen Jahren investiert hat. Zuletzt etwa stieg der kleine Corporate Venture Capital-Fonds beim jungen Unternehmen Roobeo ein.

So macht sich der Kultlikör Jägermeister an Startups ran

So macht sich der Kultlikör Jägermeister an Startups ran

So macht sich der Kultlikör Jägermeister an Startups ran
Mittwoch, 3. Juli 2019
VonAlexander Hüsing

Das Unternehmen Mast-Jägermeister, bekannt für seinen kultigen Kräuterlikör Jägermeister, investiert inzwischen auch in Startups. Bisher stieg der Ableger M-Venture bei der Ginmarke Gin Sul, beim Berliner Startup ArtNight und bei der Festival-App Woov ein.