Offtime

Aus und vorbei! Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende
Samstag, 7. April 2018 ds-Team

+++ Offtime ist am Ende. Vorangetrieben wurde das Projekt von Alexander Steinhart, Michael Dettbarn und Marc Scherfenberg. Refinanzieren sollte sich das Startup, das von Axel Springer Plug and Play unterstützt wurde, über ein Freemium-Model. #StartupTicker

Alexander Steinhart von Offtime “Es ist Zeit, dass wir über unsere Vernetzung selbst bestimmen”

“Es ist Zeit, dass wir über unsere Vernetzung selbst bestimmen”
Dienstag, 3. Februar 2015 Christina Cassala

Wer viel und lange am Rechner sitzt, braucht Zeit zum Abschalten. Helfen will hierbei offtime, das es mit Softwarelösungen Menschen leichter machen will, zur Ruhe zu kommen. Im Gründer-Kurzinterview über das Anti-Stress-Gesetzt, Kooperationen mit der Swisscom und den Aus-Knopf am Handy.

10 brandneue Start-ups MyCouchbox, Offtime, Rifamo – und mehr heiße Start-ups

MyCouchbox, Offtime, Rifamo – und mehr heiße Start-ups
Mittwoch, 3. September 2014 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind die mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Digital Detox Mit Offtime können Hardcore-Onliner mal abschalten

Mit Offtime können Hardcore-Onliner mal abschalten
Mittwoch, 30. Juli 2014 Alexander Hüsing

Offtime will es Onlinern ermöglichen, einfacher abzuschalten. Wie dies funktionieren soll? SMS, sowie den eigenen Zugriff auf Apps – für einen selbst festgelegten Zeitraum. Bei der Refinanzierung ihres Start-ups setzen die Hauptstädter auf ein simples Freemium-Model.