DSGVO

In Schweden liberal, in Deutschland streng geregelt – diese Zeiten sind im Datenschutz ab Mai 2018 vorbei. Die EU hat die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vereinheitlicht und damit im gemeinsamen Wirtschaftsraum gleiche Bedingungen für alle geschaffen. Startups, die sich mit der EU-Datenschutzgrundverordnung noch nicht befasst haben, sollten dies unbedingt nachholen. Denn bei Verstößen drohen Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro.

Wie die DSGVO Startups zwingt, sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung zu befassen

Wie die DSGVO Startups zwingt, sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung zu befassen

Wie die DSGVO Startups zwingt, sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung zu befassen
Freitag, 24. Mai 2019
Vonds-Team

Seit einem Jahr gilt die Datenschutzgrundverordnung. Gerade für Startups wird sie nicht selten zum Stolperstein. Weil grob fahrlässige Vergehen mit bis zu vier Prozent des Jahresumsatzes geahndet werden, können Fehltritte das finanzielle Aus für junge Unternehmen bedeuten

Was Startups beim Datenschutz beachten sollten

Was Startups beim Datenschutz beachten sollten

Was Startups beim Datenschutz beachten sollten
Dienstag, 21. Mai 2019
Vonds-Team

Mit der Gründung einer Firma kommen auf die Unternehmer viele verschiedene Anforderungen zu, sodass es passieren kann, dass sie sich mit Themen wie Datenschutz nicht sorgfältig genug befassen. Allerdings existieren im Internet in Bezug auf die Einhaltung der DSGVO verschiedene Stolpersteine.

So werden postalische Mailings garantiert ein Erfolg

So werden postalische Mailings garantiert ein Erfolg

So werden postalische Mailings garantiert ein Erfolg
Freitag, 11. Mai 2018
Vonds-Team

Während digitale Newsletter regelmäßig und jederzeit versendet werden, haben bei postalischen Mailings viele Unternehmer das Gefühl, es bräuchte einen Anlass. Den braucht es nicht. Denn Post kommt besonders gut an, wenn sie ganz unerwartet im Briefkasten liegt.

DSGVO und Marketing: Eine Bedienungsanleitung

DSGVO und Marketing: Eine Bedienungsanleitung

DSGVO und Marketing: Eine Bedienungsanleitung
Donnerstag, 10. Mai 2018
Vonds-Team

In dieser Infografik, gibt es alle wichtigsten Informationen zum komplexen Trendthema. Die Bedienungsanleitung liefert die wichtigsten Punkte der DSGVO. Angefangen mit der Fragestellung: Wer ist von der Verordnung und welche Daten sind betroffen?

DSGVO: Was man bei postalischen Mailings beachten muss

DSGVO: Was man bei postalischen Mailings beachten muss

DSGVO: Was man bei postalischen Mailings beachten muss
Freitag, 4. Mai 2018
Vonds-Team

Unternehmen müssen ihre bestehenden E-Mail-Listen auf DSGVO-Konformität überprüfen. Diese Entwicklung holt einen Direktmarketing-Kanal auf den Schirm: postalische Mailings. Natürlich müssen die Bestimmungen der DSGVO auch bei Omnichannel-Strategien beachtet werden.

Mayday!? – Was die DSGVO für Startups bedeutet

Mayday!? – Was die DSGVO für Startups bedeutet

Mayday!? – Was die DSGVO für Startups bedeutet
Dienstag, 1. Mai 2018
Vonds-Team

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, die einiges an Neuerungen für Website-Betreiber mit sich zieht. Was beinhaltet die DSGVO, wie wirkt sich deren Umsetzung aus und worauf gründet sich das Datenschutzrecht?

5 Recruitingtricks, die ab dem 25. Mai illegal sind #DSGVO

5 Recruitingtricks, die ab dem 25. Mai illegal sind #DSGVO

5 Recruitingtricks, die ab dem 25. Mai illegal sind #DSGVO
Montag, 30. April 2018
Vonds-Team

Viele Unternehmen belohnen Mitarbeiter, wenn diese Kandidaten empfehlen. Um die Prämien zu erhalten, schicken Mitarbeiter oft den Lebenslauf eines Freundes an die Personalabteilung. Solche Empfehlungen sind Gold wert, bergen aber ein datenschutzrechtliches Risiko.

Warum Startups die DSGVO ernst nehmen sollten!

Warum Startups die DSGVO ernst nehmen sollten!

Warum Startups die DSGVO ernst nehmen sollten!
Freitag, 27. April 2018
Vonds-Team

Die meisten Unternehmen (ob Startup oder Großunternehmen) müssen bestehende Prozesse anpassen und neue einführen, um der DSGVO gerecht zu werden. Zum Beispiel, die Zustimmung von Kunden einholen, sodass diese weiter bedienen werden können.

DSGVO: Welche Änderungen sind zu beachten?

DSGVO: Welche Änderungen sind zu beachten?

DSGVO: Welche Änderungen sind zu beachten?
Freitag, 20. April 2018
Vonds-Team

Die DSGVO gilt nahezu vollständig für alle in Deutschland ansässigen Unternehmen, unabhängig von der jeweiligen Größe. Also auch für Start-ups. Entscheidend ist allein, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden.

hyScore.io: Kontextuelle Daten für alles und jeden!

hyScore.io: Kontextuelle Daten für alles und jeden!

hyScore.io: Kontextuelle Daten für alles und jeden!
Freitag, 23. März 2018
VonAlexander Hüsing

“Wir finden kontextuelle Intelligenz und die entsprechenden Daten sind im Daten-Mix super wichtig. Neben dutzenden Anwendungsmöglichkeiten geben sie beispielsweise auch Auskunft über den Inhalt eines Textes, über das Umfeld oder auch die Gefühlslage die sich darin spiegelt”, sagt Michael Böcher, Mitgründer von hyScore.io.

Bereit für die DSGVO? Usercentrics kann und will helfen

Bereit für die DSGVO? Usercentrics kann und will helfen

Bereit für die DSGVO? Usercentrics kann und will helfen
Montag, 19. März 2018
VonAlexander Hüsing

“GDPR und E-Privacy ist in allen Medien präsent. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nicht nur abstrakt über die Auswirkungen zu berichten, sondern ein technisches Produkt als
AdTech/LegalTech-Lösung zu schaffen”, sagt Vinzent Ellissen, Mitgründer von Usercentrics.

Datenschutz: So setzen Sie die neue EU-Verordnung um

Datenschutz: So setzen Sie die neue EU-Verordnung um

Datenschutz: So setzen Sie die neue EU-Verordnung um
Montag, 8. Januar 2018
Vonds-Team

Die neue Datenschutzgrundverordnung mag Arbeit und Kosten verursachen. Die EU beseitigt damit aber Baustellen, die sich mit dem Fortschritt der Digitalisierung zwangsläufig ergeben haben. Außerdem birgt die Verordnung geschäftliche Chancen für Ihr E-Commerce.

In wenigen Monaten gelten neue Datenschutzregeln

In wenigen Monaten gelten neue Datenschutzregeln

In wenigen Monaten gelten neue Datenschutzregeln
Montag, 2. Oktober 2017
Vonds-Team

Start-ups, die sich mit der EU-Datenschutzgrundverordnung noch nicht befasst haben, sollten dies in den kommenden Wochen und Monaten nachholen. Denn bei Verstößen drohen schmerzhafte Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro.

DSGVO – So bereiten sich Start-ups richtig vor

DSGVO – So bereiten sich Start-ups richtig vor

DSGVO – So bereiten sich Start-ups richtig vor
Montag, 10. April 2017
Vonds-Team

Der Schritt zur Gründung des eigenen Unternehmens ist groß genug, und die zu überwindenden Hindernisse zahlreich. Auch die Datenschutz-Grundverordnung ist hier nur eine Hürde unter vielen. Sie kann aber trotz ihres strengen Charakters von Start-ups gut eingehalten werden.