Commerzbank

5 neue Deals Leckere Übernahme: Lieferando kauft Resto-In

Leckere Übernahme: Lieferando kauft Resto-In
Mittwoch, 21. Dezember 2016 Alexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Resto-In, Auto1.com, Tennis-Point, Onvista und AutoPink. Die Karstadt-Mutter Signa Retail, die gerade erst internetstores gekauft hat, etwa übernimmt nun auch Tennis-Point.

Borrowing Base-Finanzierung Keller Sports leiht sich bei der Commerzbank 5 Millionen

Keller Sports leiht sich bei der Commerzbank 5 Millionen
Montag, 23. Mai 2016 Alexander Hüsing

Das Münchner Sport-Start-up Keller Sports holt sich bei der Commerzbank, die bereits seit 2008 der Haupt-Fremdkapital-Geber des Unternehmens ist, 5 Millionen ab. Investoren wie Scout-24-Mitgründer Christian Mangstl pumpten bisher mehrere Millionen in Keller Sports – zuletzt im vergangenen Jahr.

Geld für FinTech-Firmen CommerzVentures ergänzt die Start-up-Strategie der Commerzbank

CommerzVentures ergänzt die Start-up-Strategie der Commerzbank
Freitag, 3. Oktober 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank startet CommerzVentures. Die Corporate Venture Capital-Gesellschaft “beteiligt sich an Unternehmen, die sich überwiegend in der Marktreifephase befinden”. Somit ergänzt CommerzVentures die Strategie der Commerzbank, die zuvor bereits den main incubator startete.

15 Millionen US-Dollar Commerzbank und Co. investieren in Traxpay

Commerzbank und Co. investieren in Traxpay
Dienstag, 23. September 2014 Alexander Hüsing

Traxpay sammelt Millionen ein. Das Geld stammt vor allem von der Commerzbank und der Software AG. “Mit der Unterstützung durch so renommierte Investoren haben wir die besten Voraussetzungen, um eine der disruptivsten Firmen des Jahrzehnts aufzubauen”, sagt Traxpay-Macher Bruggeman.

Geld für FinTech-Themen Commerzbank und Sutor Bank machen ernst in Sachen Start-ups

Commerzbank und Sutor Bank machen ernst in Sachen Start-ups
Freitag, 1. August 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank, die bereits den Main Incubator startete, plant den Aufbau eines eigenen Risikokapitalablegers. Details sind noch nicht bekannt. Eine weitere Bank, die sich derzeit an Start-ups ranmacht, ist die Sutor Bank. Sie stellt Jungfirmen eine Start-up-Plattform zur Verfügung.

Main Incubator Die Commerzbank macht sich an FinTech-Start-ups ran

Die Commerzbank macht sich an FinTech-Start-ups ran
Donnerstag, 27. März 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank will mit dem brandneuen Main Incubator Start-ups unterstützen, die sich um Finanzthemen kümmern. “Die Commerzbank kennt ihre Kunden – und sie ist sich notwendiger Weiterentwicklungen bewusst. Wir wollen die Zukunft mitgestalten“, sagt Holger Werner von der Commerzbank.