abracar

#Offline #EXKLUSIV Allianz stellt das Millionen-Projekt abracar ein

#EXKLUSIV Allianz stellt das Millionen-Projekt abracar ein
Dienstag, 14. April 2020 ds-Team

Die Allianz schiebt abracar aufs Abstellgleis. Zuvor platzte der Einstieg eines strategischen Investors. Die Allianz meinte es in der Vergangenheit durchaus ernst mit abracar: 2018 investierte das Unternehmen 11,5 Millionen in den Gebrauchtwagenvermittler.

#Gastbeitrag 5 Gründe, warum München die bessere Startup-Stadt ist

5 Gründe, warum München die bessere Startup-Stadt ist
Dienstag, 19. November 2019 ds-Team

In der Isar-Metropole München tummeln sich einige große und bekannte junge Digitalunternehmen. Dennoch kommt die bayerische Hauptstadt in Sachen Startup-Berichterstattung manchmal etwas kurz! Hier 5 Gründe, warum die Stadt an der Isar die eigentliche Startup-Hauptstadt ist.

#Interview Bei abracar gehen dieses Jahr 7.500 Autos über den Tisch

Bei abracar gehen dieses Jahr 7.500 Autos über den Tisch
Donnerstag, 5. September 2019 Alexander Hüsing

“Insgesamt sind wir aktuell 40 Mitarbeiter. 2019 wird ein weiteres Erfolgsjahr für abracar. Wir werden ein Fahrzeug-Volumen von über 100 Millionen Euro und mehr als 7.500 Fahrzeuge vermitteln, damit zählen wir zu den Top-30-Gebrauchtwagenhändlern in Deutschland”, sagt Mitgründer Orhan Köroglu.

#Hintergrund 11 so richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten

11 so richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten
Mittwoch, 12. September 2018 Alexander Hüsing

in der Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal 11 richtig heiße Startups, die noch nicht jeder kennt – darunter abracar, Crosslend, Homelike, mycs, Taxfix und Voya.