Ressort: People

Interview Als ein Gründer starb, gab das InstaFreight-Team nicht auf

Als ein Gründer starb, gab das InstaFreight-Team nicht auf
Donnerstag, 30. November 2017 Alexander Hüsing

“Ich kenne kein Start-up, bei dem in einer so frühen Phase einer der Founder verstorben ist und es das Start-up heute noch gibt. Ich denke bei InstaFreight spricht das ganz klar für unser Geschäftsmodell und für unser Team”, sagt InstaFreight-Mitgründer Philipp Ortwein.

Podcast “Es gab Zeiten, da war ich zehn Tage lang nicht zu Hause”

“Es gab Zeiten, da war ich zehn Tage lang nicht zu Hause”
Dienstag, 28. November 2017 ds-Team

“Die ersten Jahre bei Lieferheld waren verrückt. Ich bin damals war manchmal zehn Tage lang nicht nach Hause gegangen. Ich habe mir bei H&M einfach neue T-Shirts und Unterhosen gekauft und so meine Klamotten gewechselt”, sagt Mitgründer Claude Ritter

VC-Interview Berliner Geldgeberin lässt sich nicht von “Daten blenden”

Berliner Geldgeberin lässt sich nicht von “Daten blenden”
Montag, 27. November 2017 Alexander Hüsing

“Obwohl wir logisch agieren, versuchen wir uns nicht durch Daten blenden zu lassen. Häufig ist die Performance des Unternehmens in der Vergangenheit kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung”, sagt Videesha Böckle vom neuen Kapitalgeber signals Venture Capital.

15 Fragen an Andreas Jonderko “Fehler gehören dazu und sind auch gar nicht schlimm”

“Fehler gehören dazu und sind auch gar nicht schlimm”
Freitag, 24. November 2017 Alexander Hüsing

“Wichtig ist, von Anfang an einen guten und offenen Kontakt zu Kunden und Partnern aufzubauen. Denn sie haben das, was am wichtigsten für den Erfolg einer Gründung ist: Feedback aus der Praxis”, sagt Andreas Jonderko, Mitgründer von gastronovi.

Sologründerin “Man vertritt sein Unternehmen ganz alleine”

“Man vertritt sein Unternehmen ganz alleine”
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

“Wenn man alleine gründet fehlt eine Entscheidungshilfe, wenn man mal nicht weiter weiß. Gerade in turbulenten Zeiten, beim Abwägen strategischer Optionen oder wenn ich bei einem Problem vor einer Wand stehe, wäre es schön, jemanden zu haben, der mit seiner Meinung den Druck rausnimmt”, sagt Sonja Ohrner.

Mirco Grübel im Interview Dortmund! “Man kann hier noch richtig was bewegen”

Dortmund! “Man kann hier noch richtig was bewegen”
Montag, 20. November 2017 Alexander Hüsing

“Um ehrlich zu sein, würde ich noch nicht von einer Start-up-Szene in Dortmund sprechen. Dazu begeben wir uns eher mal nach Köln und schauen natürlich anerkennend nach Berlin”, sagt Mirco Grübel, Gründer der Handwerkerplattform Myster.de.

15 Fragen an Hendrik Schulze “Zieh dein Ding durch, vertrau auf deine innere Stimme”

“Zieh dein Ding durch, vertrau auf deine innere Stimme”
Freitag, 17. November 2017 Alexander Hüsing

“Ein ausgewogener Mix ist langfristig natürlich wichtig, aber aktuell erreichen wir mit den klassischen SEM-Methoden einfach wahnsinnige Conversion-Rates, weil wir den Nutzer genau in dem Moment abholen können, wo er uns wirklich braucht”, sagt Hendrik Schulze, Gründer von Vizzlo.

Interview Eine neue Ära bei Horando: Mit Crowdgeld in die Zukunft

Eine neue Ära bei Horando: Mit Crowdgeld in die Zukunft
Donnerstag, 16. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir haben Horando über Bootstrapping erfolgreich aufgebaut, standen aber am Scheideweg: Entweder macht man weiter wie bisher, wächst konstant aber langsam, oder man geht los, strukturiert eine Finanzierungsrunde, gibt Gas und versucht dann eben richtig Fahrt aufzunehmen”, sagt Stefan Seboek von Horando.

Gebrauchte Möbel Revive Interior: Null Euro Startkapital, 1,2 Millionen Umsatz

Revive Interior: Null Euro Startkapital, 1,2 Millionen Umsatz
Mittwoch, 15. November 2017 Alexander Hüsing

“Von den ersten Sofas, die wir abgeholt und verkauft haben, haben wir ein echtes Unternehmen geschaffen, in dem nicht nur eBay-Sparfüchse einkaufen, sondern auch Kunden wie etwa die Telekom, Auxmoney oder der Kölner Zoo”, sagt Paul Jonas, Mitgründer von Revive Interior.

Podcast Über die richtige Balance zwischen Schlaf und Arbeit

Über die richtige Balance zwischen Schlaf und Arbeit
Dienstag, 14. November 2017 ds-Team

+++ “Ich hatte in meinem Leben nie einfache Jobs. Ich war Ärztin, dann Unternehmensberaterin, dann bei einem Startup in New York. Das waren alles Jobs, die mich sehr gefordert haben. Aber das Gründen ist das allerhärteste, was ich bis jetzt erlebt habe”, sagt Sophie Chung, Gründerin von Qunomedical. #StartupTicker

Snooze Project Mit 8.000 Euro Startkapital gegen Casper und Co.

Mit 8.000 Euro Startkapital gegen Casper und Co.
Montag, 13. November 2017 Alexander Hüsing

“Wer bereits in einem Startup gearbeitet hat, der weiß wie viel zu Beginn schief laufen kann. Umso erfreulicher ist es für uns, dass wir beim wichtigsten Thema, dem Produkt und Service, von Beginn an sehr gute Arbeit gemacht haben”, sagt Bijan Mashagh von Snooze Project.

Podcast 0+1=? – Fintech und der Neue Finanzsektor

0+1=? – Fintech und der Neue Finanzsektor
Freitag, 10. November 2017 ds-Team

Fintech ist aus der Welt der digitalen Startup-Szene derzeit nicht wegzudenken und bewegt den Wirtschaftssektor auch darüber hinaus. Mit der zunehmenden Digitalisierung von Prozessen stellt sich zudem die Frage, wie neue, digitale Finanztechnologie hier integriert wird. Und – was genau ist eigentlich Fintech?

15 Fragen an Lea von Bidder “Mehrere berühmte Frauen sind schwanger geworden”

“Mehrere berühmte Frauen sind schwanger geworden”
Freitag, 10. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir in der Schweiz sind ja bereits jetzt manchmal etwas eifersüchtig auf euch da drüben. Ich denke uns fehlen in ganz Europa die Finanzstrukturen, welche die VCs im Valley anbieten”, sagt Lea von Bidder, Mitgründerin der millionenfinanzierten Zyklus-App Ava.

Podcast So wurde trivago ein grandioser Megaerfolg

So wurde trivago ein grandioser Megaerfolg
Donnerstag, 9. November 2017 ds-Team

Im LinkedIn-Podcast Durchgestartet spricht Rolf Schrömgens, Gründer von trivago, über Düsseldorf, Berlin, Daten und wie man Unternehmenskultur in einem wachsenden Konzern aufrecht hält. Jetzt reinhören: So wurde das Startup trivago ein grandioser Megaerfolg. #StartupTicker

15 Jahre sind genug! reBuy: Mitgründer Lawrence Leuschner tritt ab

reBuy: Mitgründer Lawrence Leuschner tritt ab
Montag, 6. November 2017 Alexander Hüsing

+++ reBuy-Mitgründer Lawrence Leuschner, der sich zuletzt ein Sabbatical gönnte, tritt ab. “Meine Vision war es immer den größten Online-Shop für Gebrauchtware in Europa zu bauen, das ist Realität geworden. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für 15 unfassbar intensive Jahre.”

Aktuelle Stellenangebote

Alle