Ressort: Deals

Deal-Monitor 12 Investitionen und ein fetter Exit in Erfurt

12 Investitionen und ein fetter Exit in Erfurt
Freitag, 11. August 2017 Alexander Hüsing

Zum Wochenende lassen wir im Deal-Monitor noch einmal die wichtigsten, interessantesten und größten Investitionen, also Finanzierungsrunden, und Exits der vergangenen Tage Revue passieren. Wir haben diese Woche 12 Investitionen und einen fetten Exit in Erfurt gezählt.

Exklusiv Facebook übernimmt Erfurter Start-up fayteq

Facebook übernimmt Erfurter Start-up fayteq
Freitag, 11. August 2017 Alexander Hüsing

Der amerikanische Internet-Gigant Facebook hat nach Informationen von deutsche-startups.de das Erfurter Start-up fayteq übernommen. Das Unternehmen, das sich um Videobearbeitung kümmert, ging 2011 als Ausgründung der Technischen Universität Ilmenau an den Start.

Deal-Monitor Verleger-Enkel investieren Millionen in Minijob-Dienst

Verleger-Enkel investieren Millionen in Minijob-Dienst
Freitag, 11. August 2017 ds-Team

+++ Axel Sven Springer, Oliver Heine, Geschäftsführer der Kanzlei Heine & Partner, und Altinvestor John Jahr, Enkel des Verlagsgründers John Jahr senior, investieren 3,5 Millionen Euro in Mylittlejob. Die Bewertung liegt laut Unternehmensangaben “im mittleren achtstelligen Bereich”. #StartupTicker

Deal-Monitor Thermostathersteller holt sich erneut Geld ab

Thermostathersteller holt sich erneut Geld ab
Freitag, 11. August 2017 ds-Team

+++ KIC InnoEnergy und fünf Business Angels investieren in Vilisto, ein selbstlernendes Heizkörperthermostat fürs Büro. Die Technologie löst ‘alte’ Probleme mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung und künstlichen Intelligenz”, sagt Lasse Landt von InnoEnergy. #StartupTicker

Deal-Monitor DroneTech-Startup: Ex-Elitesoldaten bekommen Millionen

DroneTech-Startup: Ex-Elitesoldaten bekommen Millionen
Donnerstag, 10. August 2017 ds-Team

+++ Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) und der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investieren eine siebenstellige Summe in FlyNex. Das junge Start-up, das von ehemaligen Elitesoldaten gegründet wurde, bietet Unternehmen eine automatisierte Lösung für die Steuerung von Drohnenaufstiegen. #StartupTicker

Deal-Monitor Handelsbank stellt WebID 1,5 Millionen zur Verfügung

Handelsbank stellt WebID 1,5 Millionen zur Verfügung
Donnerstag, 10. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Die Deutsche Handelsbank stellt WebID eine Kreditlinie über 1,5 Millionen zur Verfügung. Das Unternehmen ermöglicht die Identifikation per Videochat. Nachdem WebID seinen Umsatz im Vorjahr auf 5 Millionen Euro verdoppeln konnte, peilt die Jungfirma fürs laufende Jahr die 10 Millionen Euro an. #StartupTicker

Deal-Monitor Berliner Heizungsbauer holt sich Vorwerk ins Haus

Berliner Heizungsbauer holt sich Vorwerk ins Haus
Donnerstag, 10. August 2017 ds-Team

+++ Vorwerk Ventures, der niederländische Energieversorger Eneco, Holtzbrinck Ventures und die Investitionsbank Berlin (IBB) investieren eine ungenannte Summe in Thermondo. Die Investoren übernehmen dabei jeweils 6,5 % am Unternehmen. Rocket Internet und E.ON investieren nicht erneut in die Jungfirma. #StartupTicker

Deal-Monitor Online-Therapiedienst bekommt Millionen

Online-Therapiedienst bekommt Millionen
Donnerstag, 10. August 2017 ds-Team

+++ Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), die IBB Beteiligungsgesellschaft und “branchenerfahrene Business Angel” investierten einen Millionenbetrag in das Berliner Start-up Selfapy. Das Start-up will sich als Online-Therapieprogramm rund um das Thema Depressionen etablieren. #StartupTicker

Deal-Monitor Commerzbank investiert in jungen Chatbot-Dienst

Commerzbank investiert in jungen Chatbot-Dienst
Donnerstag, 10. August 2017 ds-Team

+++ Die Commerzbank-Tochter main incubator, Wayra, der Accelerator der Teléfonica, und nicht genannte “führende Privatinvestoren” investieren einen “höheren” sechsstelligen Betrag (also wohl etwas mehr als 500.000 Euro) in das 2016 gegründete KI-Startup e-bot7, einen Chatbot. #StartupTicker

Deal-Monitor Virtual Reality-Dienst bekommt 1,3 Millionen

Virtual Reality-Dienst bekommt 1,3 Millionen
Mittwoch, 9. August 2017 ds-Team

+++ Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft, Vito Ventures sowie die Unternehmer Andreas Perreiter und Carsten Erdt investieren 1,3 Millionen Euro in vr-on. Das Unternehmen entwickelt Software-Lösungen für Industrieanwender im Umfeld von Virtual und Augmented Reality. #StartupTicker

Deal-Monitor Smartjobr gewinnt Rulebreaker als Investoren

Smartjobr gewinnt Rulebreaker als Investoren
Mittwoch, 9. August 2017 ds-Team

+++ Rulebreaker steigt bei Smartjobr ein. Hinter dem Investor stecken Utz Claassen, Gründer des Medizintechnik-Start-ups Syntellix, Oliver Blume, Gründer von easyApotheke, und Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky. Smartjobr wiederum ist eine Freelancer-Plattform mit Matching-Funktion. #StartupTicker

Neuer Accelerator Spacelab ist tot, es lebe der Retailtech Hub

Spacelab ist tot, es lebe der Retailtech Hub
Mittwoch, 9. August 2017 ds-Team

+++ 2015 startete MediaMarktSaturn den Accelerator Spacelab. Dieser Brutkasten ist nun Geschichte. Stattdessen schickt der Handelsriese den Retailtech Hub in Rennen. Für die erste Runde werden nun bis zu 10 Start-ups gesucht. Anteile müssen die Gründer keine mehr abgeben. #StartupTicker

Deal-Monitor Lieferando-Gründer investieren in Sport-Buchungsdienst

Lieferando-Gründer investieren in Sport-Buchungsdienst
Mittwoch, 9. August 2017 ds-Team

+++ Point Nine Capital sowie die Lieferando-Gründer Kai Hansen und Jörg Gerbig investieren 2,2 Millionen Euro in das Wiener Start-up Eversports, eine Online-Buchungsplattform für Sportaktivitäten. Zuletzt sammelte das junge Unternehmen 800.000 Euro ein. #StartupTicker

Abgang Seedmatch-Gründer geht – und es wird kryptisch

Seedmatch-Gründer geht – und es wird kryptisch
Samstag, 5. August 2017 ds-Team

+++ Aus der Reihe kryptische Presseaussendungen: Seedmatch verkündet den Abgang von Gründer Jens-Uwe Sauer. Mit dem Abgang werde die “mit dem Jahreswechsel eingeleitete strategische Neuausrichtung in der Geschäftsführung personell vollendet”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Deal-Monitor GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale

GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale
Samstag, 5. August 2017 ds-Team

+++ Ende Mai schlitterte Gastrozentrale in die Insolvenz. Nun übernimmt GastroHero das Unternehmen bzw. die sogenannte Projektsparte des Start-ups. “Mit der Übernahme können wir unser Objektgeschäft auf eine neue Ebene heben“, sagt Moritz Grumbach, Gründer von Gastrozentrale.#StartupTicker

Aktuelle Stellenangebote

Alle