#Interview

Philip Huffmann (Helpling) über Startups in Krisenzeiten #CurrywurstTalk

In Berlin und im Ruhrgebiet geht eine Currywurst bekanntlich immer! Diesmal treffen sich Alexander Hüsing, Gründer und Chefredakteur von deutsche-startups.de, und Philip Huffmann, Gründer von Helpling, auf eine Currywurst.
Philip Huffmann (Helpling) über Startups in Krisenzeiten #CurrywurstTalk
Sonntag, 28. Februar 2021Vonds-Team

Im #CurrywurstTalk, einer Live-Video-Interview-Reihe, die in Kooperation mit dem ruhrHUB in Essen stattfindet, spricht Alexander Hüsing, Gründer und Chefredakteur von deutsche-startups.de, diesmal mit Philip Huffmann, Gründer von Helpling, über Herausforderungen, Millionen-Investments und Fehler.

Der #CurrywurstTalk findet jeweils am ersten Dienstag im Monat statt. Start ist jeweils um 12 Uhr mittags. Dauer: 30 Minuten. Vormerken: Am 2. März ist Seriengründerin Anna Alex, Gründerin des ClimateTechs Planetly zu Gast (hier kostenlos anmelden).

Interview #14 – Philip Huffmann (Helpling)

Die Vermittlung von Putzkräften war vor einigen Jahren das Hype-Thema schlechthin. Nach einer extremen Hochphase mit großem Millionen-Investment folgte auch bei Helpling dann eine großes Tiefphase. Inzwischen wirtschaftet das Unternehmen aber profitabel.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Themenschwerpunkt Ruhrgebiet

#Ruhrgebiet: Gemeinsam mit dem ruhr:HUB berichtet deutsche-startups.de regelmäßig über die Startup-Szene im Ruhrgebiet. Mit hunderten Startups, zahlreichen Gründerzentren und -initativen, diversen Investoren sowie dutzenden Startup-Events bietet das Ruhrgebiet ein spannendes Ökosystem für Digital-Gründer – mehr im Startup Guide Ruhrgebiet. Das Buch “Wann endlich grasen Einhörner an der Emscher” wiederum erzählt die spannendsten Startup- und Grown-Geschichten aus dem Ruhrgebiet.

Foto (oben): ds