#Podcast

#EXKLUSIV Janis Zech setzt mit Supercam auf ein Live-Video-Tool

Supercam, derzeit noch im Stealth-Mode, entwickelt eine Software für Videokonferenzen und Videokommunikation. Hinter dem Startup stecken Seriengründer Janis Zech und Henrik Basten. Cherry Ventures investierte bereits vor dem Start in das neue Startup.
#EXKLUSIV Janis Zech setzt mit Supercam auf ein Live-Video-Tool
Mittwoch, 24. Februar 2021Vonds-Team

Der Berliner Seriengründer Janis Zech (unter anderem Fyber) startet nach unseren Informationen mit Supercam ein neues Projekt, das bisher noch nicht gestartet ist. Zur Seite steht ihm dabei Henrik Basten, in der Vergangenheit CTO bei Exactag und Fyber. Laut Handelsregisterauszug kümmert sich das neue Unternehmen um die “Entwicklung, die Vermarktung und der Betrieb von Software, insbesondere internet-basierter Software und Technologien für Videokonferenzen und Videokommunikation”. Es geht somit um ein absolutes Trendthema.

In einer Stellenanzeige gibt es noch mehr Infos zu Supercam, dort heißt es: “”Supercam is a product-driven software company making video chat more productive and enjoyable. We empower people to be great storytellers by crafting tools for live video presentations. We help people present better in sales meetings, at virtual events, in a virtual classroom or customer reviews. Our vision is to make everyone a great presenter. Supercam is founded by experienced serial entrepreneurs and backed by renowned angels & VCs”.

Der besagte Venture Capitalist ist Cherry Ventures. Der Berliner Geldgeber investierte nach unseren Informationen bereits eine unbekannte, sicherlich aber siebenstellige Summe, in Supercam. Cherry Ventures hält nun 11,2 % an Supercam.  Die restlichen Anteile entfallen auf Supercam-Macher Basten und NewCo Labs, die kleine Startup-Schmiede von Zech. Mit NewCo Labs schob Zech zuletzt Unternehmen wie Back und Good Game/Donut an.

Das junge Unternehmen Back, das von Christian Eggert, ehemals Bonativo und Minodes, James Lafa, ehemals Minodes, und eben Zech gegründet wurde, positioniert sich als Software für organisierte Arbeitsabläufe. Point Nine Capital und Seedcamp investierten bereits Ende 2018 in das Berliner Startup. La Famiglia, Gradient Ventures, ein Ableger von Google, Point Nine Capital und Seedcamp sowie mehrere Business Angels investierten zuletzt 3 Millionen Euro in Back. Hinter Donut wiederum verbirgt sich ein Game Clip Video Editor. Details zu Supercam gibt es in unserem aktuellen Insider-Podcast.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock