#DealMonitor

Shell Ventures investiert 12 Millionen in GreenCom Networks – Perfood sammelt 5 Millionen ein

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Scoolio sammelt 1 Millionen ein. Tijen Onaran investiert in Pumpkin Organics.
Shell Ventures investiert 12 Millionen in GreenCom Networks – Perfood sammelt 5 Millionen ein
Mittwoch, 2. Dezember 2020Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 2. Dezember werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

GreenCom Networks
+++ Shell Ventures, Energy & Environment Investment sowie Alt-Investoren wie Centrica und E.ON investieren 12 Millionen Euro in GreenCom Networks. “Das Investment ermöglicht es GreenCom, das internationale Wachstum zu beschleunigen und die Position als führendes europäisches Energy-IoT-Unternehmen im Prosumermarkt auszubauen”, teilt das Unternehmen mit. Der Anbieter für IoT-Plattformen rund um Energie ging 2011 an den Start. Das Unternehmen wird von .Christian Feißt und Peter Müller-Brühl geführt.

Perfood
+++ Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF), das Family Office UV-Cap und die Schweizer Investitionsplattform investiere investieren 5 Millionen Euro in Perfood. “Die Mittel werden unter anderem für die Markteinführung von Perfoods digitaler Migräneprophylaxe sinCephalea und die damit zusammenhängenden klinischen Studien verwendet”, teilt das Unternehmen mit. Perfood wurde 2017 von Dominik Burziwoda, Torsten Schröder, Christoph Twesten und Christian Sina an der Universität zu Lübeck gegründet.

Scoolio
+++ RBB Management, SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft sowie der Technologiegründerfonds Sachsen investieren 1 Millionen Euro in Scoolio, eine App zur Organisation des Schulalltags. “Zwecks des Investments ist die Entwicklung zusätzlicher Funktionen u.a. für den Austausch von Lernmaterialien, neue Community-Features und den Ausbau der Informationsquellen zur Berufs- und Ausbildungsorientierung”, teilt das Unternehmen mit. Das Startup wurde 2016 von Danny Roller in Dresden gegründet.

Pumpkin Organics
+++ Die Unternehmerin Tijen Onaran investiert in den Bio-Babynahrungshersteller Pumpkin Organics – siehe Handelsblatt. Das Münchner Startup, das von Jaclyn Schnau und Florian Schnau gegründet wurde, setzt auf “Bio-Babynahrung mit Sinn” (Eigenwerbung). Der Umsatz von Pumpkin Organics soll im siebenstelligen Bereich liegen. Investorin Onaran plant zudem im kommenden Jahr einen eigenen Fonds aufzulegen. Zielgruppe sind dabei Gründerinnen.

HelloBello 
+++ Nicht genannte Investoren investieren 500.000 Euro in das Wiener PetTech HelloBello. “Das frische Kapital soll die Expansion im ersten Quartal 2021 in Deutschland beschleunigen”, teilt die Jungfirma mit. Das 2019 gegründete Startup setzt auf individuelles Frischfutter .

Bonrepublic
+++ APX und mehrere Business Angels investieren 260.000 Euro in das Wiener HR-Startup Bonrepublic. Hinter Bonrepublic verbirgt sich eine cloud-basierte Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Mitarbeiter flexibel für Erfolge, Weiterentwicklungen und erreichte Ziele zu belohnen. Das Unternehmen wurde von Rico Fernando, Jakob Feigl und Vladimir Kim gegründet.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74