Dresden

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

Deal-Monitor Bike24 wechselt den Besitzer – für 112 Millionen Euro

Bike24 wechselt den Besitzer – für 112 Millionen Euro
Mittwoch, 8. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Der britischen Onlinehändler Wiggle steht vor einer Übernahme von Bike24. Der Kaufpreis soll bei rund 100 Millionen britischen Pfund liegen, berichtet die Sunday Times. Zuletzt machte das Dresdner Start-up einen Umsatz in Höhe von 84,5 Millionen. #StartupTicker

Deal-Monitor The Meet Group übernimmt Lovoo – für 70 Millionen

The Meet Group übernimmt Lovoo – für 70 Millionen
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Das amerikanische Unternehmen The Meet Group übernimmt die Dating-App Lovoo. Der Kaufpreis beträgt 70 Millionen US-Dollar – einschließlich einer Earn-out-Komponente in Höhe von 5 Millionen US-Dollar. #StartupTicker

Brandneu Stundenplan, Noten und Hausaufgaben immer im Blick

Stundenplan, Noten und Hausaufgaben immer im Blick
Mittwoch, 14. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Scoolio. Mit der App behält der Schüler seinen Stundenplan sowie Noten und Hausaufgaben Blick und kann zusätzlich auf Basis des eigenen Standortes auch andere Schüler aus seiner Umgebung kennenlernen.

Brandneu Eine geschmackliche Reise rund um die Welt

Eine geschmackliche Reise rund um die Welt
Montag, 12. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Weltprobierer. Das junge Start-up verschickt alle zwei Monate ein Box mit traditionellen Lebensmitteln, Rezeptvorschlägen und kulturellen Informationen rund um das Land. Eine Box kostet aufwärts ab 27 Euro.

contractus - und Firmen werden dezentral “Arbeitsschritte mit Mail und Fax sind tägliche Praxis”

“Arbeitsschritte mit Mail und Fax sind tägliche Praxis”
Montag, 15. Mai 2017 Alexander Hüsing

“Wir arbeiten aktuell gerade an Pilot-Implementierungen. In einem Jahr haben wir den Nachweis erbracht, dass contractus für diese Kunden echte Mehrwerte schafft und die Vision einer dezentralen Kooperation möglich ist”, sagte Gründer Thomas Herbst.

Deal-Monitor Tschechischer Versorger investiert in Dresdner Start-up

Tschechischer Versorger investiert in Dresdner Start-up
Dienstag, 9. Mai 2017 ds-Team

+++ Inven Capital und VNG Innovation investieren eine nicht genannte Summe in Cloud&Heat. Das Start-up ist ein Anbieter cloudbasierter Rechenleistungen, deren Abwärme zum Heizen von Gebäuden und zum Erwärmen von Wasser genutzt wird. #StartupTicker