#Brandneu

5 neue Startups, die wir ganz genau beobachten

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier einige ganz junge und frische Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Heute stellen wir diese Jungunternehmen vor: Seven Bel, memoresa, NXT Pharma, Airfarm und Quality-Times.
5 neue Startups, die wir ganz genau beobachten
Dienstag, 9. Juni 2020Vonds-Team

Jeden Tag entstehen überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Startups. deutsche-startups.de präsentiert an dieser Stelle wieder einmal einige ganz junge Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten an den Start gegangen sind sowie einige junge Firmen, die zuletzt aus dem Stealth-Mode erwacht sind und erstmals für Schlagzeilen gesorgt haben.

Seven Bel
Das Linzer Startup Seven Bel, das bereits 2018 von Thomas Rittenschober gegründet wurde, entwickelt eine Technologie zur Visualisierung von Schall. Nach Abschluss der Pilotprojekte plant Seven Bel den Markteintritt im Sommer 2020. eQventure, AWS, FFG und der Startup-Inkubator tech2b investierten bereits in die Jungfirma.

URL: www.sevenbel.com
Hashtags: #IndustrialTech #B2B
Ort: Linz
Gründer: Thomas Rittenschober

memoresa
Bei memoresa können Onliner ihren “digitalen Nachlass” verwalten. Die Plattform deckt dabei extrem viele Bereiche ab. “In einfachen Schritten wirst Du systematisch durch ein digitales Ordnungssystem geführt, um alle Accounts und Konten mit dem nötigen Überblick verwalten zu können”, teilt das Startup in eigener Sache mit.

URL: www.memoresa.de
Hashtags: #Tool #Nachlass
Ort: Leipzig
Gründer: Jörg Schädlich, Steffen Stundzig

NXT Pharma
Bei NXT Pharma dreht sich alles um das Trendthema Cannabis. Das junge Unternehmen positioniert sich als Cannabisgroßhändler. Hinter dem Startup stecken Moritz Fendt und Niklas Janka sowie Homebell-Gründer Felix Swoboda. Zu NXT Pharma gehört auch der Online-Shop Hanfgeflüster.

URL: www.nxt-pharma.com
Hashtags: #eHealth #Cannabis
Ort: Berlin
Gründer: Moritz Fendt, Niklas Janka, Felix Swoboda

Airfarm
Das von Hubertus Mai gegründete Unternehmen Airfarm entwickelt ein “unabhängiges Netzwerk” für Landwirte. “Wir bieten eine Plattform an, auf der Landwirte sich informieren und gemeinsame Inhalte teilen können. Unsere Basis ist die vertrauensvolle Verbindung zwischen Landwirten und Ihren Partnern”, teilt das Startup mit.

URL: www.airfarm.io
Hashtags: #SocialNetwork #AgTech
Ort: Berlin
Gründer: Hubertus Mai

Quality-Times
Das junge Startup Quality-Times will “Menschen mit einem gehobenen Anspruch an Kindererziehung zusammenbringen”. Über die Plattform können sich die Mitglieder der Plattform zunächst einmal kennenlernen und austauschen. Ziel sind dann Treffen – etwa für Museumsbesuche.

URL: www.quality-times.de
Hashtags: #Network #Familie
Ort: Heiligendamm
Gründer: Sandra Kloss-Selim

Tipp: In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über junge, frische und brandneue Startups, die noch nicht jeder kennt. Alle diese Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der bundesweiten Startup-Szene und im besten Fall auf die Agenda von Investoren, Unternehmen und potenziellen Kooperationspartnern. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar sofort abonnieren!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock