#StartupTicker

Mit audiocado macht aus Sound stylische Videos

Wer Podcast macht, sollte sich einmal audiocado ansehen. Mit audiocado lassen sich in wenigen Sekunden recht stylische Videos zur Promotion von Audioinhalten generieren. Hinter Audiocado stecken die Kölner Storrito-Macher.
Mit audiocado macht aus Sound stylische Videos
Dienstag, 24. März 2020Vonds-Team

+++ Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist audiocado. Das junge Unternehmen ist noch ganz ganz frisch am Start und befindet sich derzeit in der Early-Betaphase. Mit audiocado lassen sich in wenigen Sekunden, im schlimmsten Fall in ein paar Minuten, recht stylische Videos zur Promotion von Audioinhalten generieren. Zielgruppe des tollen Tools sind unter anderem Podcast-Macher, die ihre neue Ausgabe via Twitter und Co. bewerben wollen, oder Künstler, die ihre Songs via Social Media verbreiten möchten.

+++ “Audiocado is made for Musicians. Easily upload your album artwork and turn songs into animated videos with waveform animations”, heißt es dazu auf der Website des jungen Unternehmens. In Sachen Podcast-Macher heißt es: “Turn audio clips from your podcast into shareable video highlights for social media and encourage new listeners to download your show”. Spannend dabei: Mit audiocado lassen sich auch Untertitel generieren.

+++ Hinter Audiocado stecken die Kölner Storrito-Macher. 2016 machten sich Nils Pospischil und Maximilian Weber auf, um den boomenden Virtual Reality-Markt mit einer Advertisement-Lösung zu bereichern. Das Konzept ging nicht auf. “Die Nutzerzahlen im VR-Markt sind weit hinter den Prognosen von 2016 zurückgeblieben, daher haben wir den Pivot gewagt und Storrito entwickelt”, sagt Weber. Hinter Storrito verbirgt sich ein SaaS-Tool zum Erstellen von Stories für Instagram und Co.

Durchstarten in Köln – #Koelnbusiness

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH#Koelnbusiness auf LinkedInFacebook und Instagram.

KoelnBusiness

Foto (oben): Shutterstock