#Lesenswert  7 Startup-Good Reads, die ihr lesen solltet

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
7 Startup-Good Reads, die ihr lesen solltet

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Silicon Valley
Die Einhörner werden immer fetter
Philanthropie gehört im Silicon Valley zum guten Ton. Entsprechend groß fallen die Spenden der Tech-Milliardäre aus. Aber wer ist der größte Wohltäter?
Spiegel Online

Shpock
Shpock Was Shpock nach 10 Monaten Change Prozess über Employee Engagement gelernt hat
Der Online-Flohmarkt Shpock befindet sich seit zehn Monaten in einem Change Prozess. Gerhard Kreuch, Head of HR von Shpock, teilt mit der brutkasten-Community sechs Lektionen zu Employee Engagement, die er im Zuge der Transformation gelernt hat.
Der Brutkasten

China
Ein Unternehmen muss drei Dinge beachten, wenn es in China Geschäfte macht
Sabine Stricker-Kellerer berät seit über 30 Jahren deutsche Firmen, die in China Geschäfte machen. Was sich in der Zeit geändert hat, erklärt sie im Interview.

Handelsblatt
Von Floerke
Was wir vom ´Von Floerke´-Niedergang lernen können
So mancher Gründer mutiert über Nacht zum Alpha-Tier – und verliert dabei jeden Bezug zur Realität, warnt Meike Haagmans.

Exits
Macht der Millionen-Exit glücklich? Gründer erzählen
Josef Brunner, Ferry Heilemann und Christian Reber haben geschafft, wovon so viele Gründer träumen: einen Millionenexit. Aber hat sie das wirklich glücklich gemacht? Hier erzählen sie, wie es ihnen danach erging.
WirtschaftsWoche

Fleurop
Wie ein Kreuzberger Florist Fleurop erfand und seine Branche revolutionierte
Vor genau 111 Jahren vermittelte Max Hübner in Kreuzberg eine erste Blumenlieferung in Potsdam. Heute gibt es den Fleurop-Service in 150 Ländern.
Der Tagesspiegel

Foto (oben): Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.