#Offline Insolvenz! Die Daily Soap von Floerke ist quasi am Ende!

Die Daily Soap ist fast vorbei! Von Floerke ist insolvent! Zum Abschied nennt sich Firmenmacher David Schirrmacher in einer Presseaussendung selbst "charismatischer Geschäftsführer und Gründer". Was perfekt zum Selbstbild in den vergangenen Monaten passt.
Insolvenz! Die Daily Soap von Floerke ist quasi am Ende!

+++ Aus Chronistenpflicht einmal mehr eine Meldung zum Fremdschäm-Startup Von Floerke. Per “Pressemeldung” teilt das ehemals Bonner Unternehmen, das inzwischen in Stadtlohn residiert, mit: “Trotz intensiver Verhandlungen mit den Gläubigern der Schirrmacher Moden GmbH, und einer Zustimmungsbereitschaft von über 90 % zum bestehenden Sanierungsplan, konnten sich im Ergebnis leider nicht alle Partner zur Zustimmung entschließen. Kurz vor Ablauf der letzten Verhandlungsfrist haben leider die Inhaber dreier großer Forderungen gegen die Gesellschaft der Sanierung nicht zugestimmt, und sich in Teilen zur Klageerhebung entschlossen. Somit sind wir gezwungen am heutigen Tag Insolvenz anzumelden”.

+++ Seit Monaten sorgte das modische und zuletzt alkoholische Unternehmen für komische, merkwürdige und vor allem extrem peinliche Schlagzeilen. Schon Ende des vergangenen Jahres schien es, dass die Startup-Soap von Floerke kurz vor dem Aus stehen würde – siehe dazu unseren Mammutartikel: “von Floerke-Fiasko: Dieses Drama kennt nur Verlierer“. Gründer David Schirrmacher zeigte aber extremes Durchhaltevermögen, konnte den Untergang aber letztendlich nur hinauszögern.

+++ “Besonders bedanken darf ich mich bei unseren Fans und Kunden, die in unserem Onlineshop mehr bestellt haben denn je zuvor, sowie bei allen Mitarbeitern, die bis zum Schluss tapfer mitgekämpft haben”, sagt Schirrmacher, der sich in der Presseaussendung als “charismatischen Geschäftsführer und Gründer” bezeichnet. “Ich habe wirklich alles versucht, um durch Livestreams, Sonderaktionen, neue Produkte und manchmal sicher auch auf etwas ungewöhnlichen Wegen die Firma und alle damit verbundenen Arbeitsplätze zu retten”, führt er weiter aus.

+++ Im Handelsregister ist die Insolvenz derzeit noch nicht sichtbar. Die Familie Schirrmacher hielt zuletzt rund 90 % an von Floerke. Das Startup war 2015 durch die TV-Gründershow “Die Höhle der Löwen” bekannt geworden. Damals stieg TV-Löwe Frank Themen beim Unternehmen ein. Lesestipp: “Frank Thelen steigt aus Daily Soap von Floerke aus“.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): VOX