#DealMonitor #EXKLUSIV – Holtzbrinck investiert in Berliner Coaching-Plattform – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (17. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Berliner Coaching-Plattform CoachHub sichert sich unter anderem von Holtzbrinck Ventures, Partech und Speedinvest frisches Wachstumskapital.
#EXKLUSIV – Holtzbrinck investiert in Berliner Coaching-Plattform – Alle Deals des Tages

Auch heute werfen wir wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

CoachHub
+++ Holtzbrinck Ventures, Partech, Speedinvest und mehrere Business Angels investieren in CoachHub. Das Berliner Startup, das von den beiden Seriengründern Matti und Yannis Niebelschütz geführt wird, positioniert sich als “Software as a Service-Plattform und -Marketplace für Coaches. Mit diesem Konzept will das Startup Coaches an Unternehmen vermitteln und den Firmen damit helfen, ihre Mitarbeiter zu schulen. CoachHub ist somit eine Art Weiterbildungsdienst. In den USA ist BetterUp mit einem ähnlichen Konzept unterwegs. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

Jameda
+++ Der Medienkonzern Burda, der 2015 Jameda für 46,8 Millionen Euro übernahm, plane laut Handelsblattinformationen nun 20 Millionen Euro in die Ärzteplattform, das 2007 von Michael Nowak, Barbara Nowak, Jan Richter und Markus Reif gegründet wurde, zu stecken. Man wolle in das stark wachsende Geschäftsfeld und in dessen Marktführer investieren, so Stefan Winners, Vorstand von Hubert Burda Media – Digitalmarken National. Derzeit habe das Onlineportal weit über 60.000 Ärzte unter Vertrag, Tendenz steigend. (Quelle: Handelsblatt)

oculid
+++ Alubi capital, von Investor und Business Angel Alfred Möckel, investiert in das Berliner Biometrie-Startup oculid und ist somit der dritte Angel Investor neben Jan Bohl und Sascha Klement. Das Startup, das ein biometrisches Authentifizierungsverfahren entwickelt, welches NutzerInnen über individuelle Eigenschaften ihrer Augenbewegungen erkennt, wurde 2018 von Antje Venjakob, Klaas Filler und Stefan Ruff gegründet und ist eine Ausgründung aus der TU Berlin. Mit dem eingeworbenen Kapital plane oculid die Erweiterung des Teams und die Optimierung der Algorithmik.

EXIT

Visa
+++ Visa übernimmt Payworks, ein in München ansässiger Anbieter für Gateway-Zahlungssoftware für den Point of Sale. Im Zuge der Übernahme plane Visa die Cloud-basierte Lösung von Payworks, das 2012 von David Bellem und Christian Deger gegründet wurde, mit seiner digitalen Zahlungsmanagementplattform CyberSource zusammenzubringen. “Durch die Kombination unserer POS-Technologie mit dem Angebot von CyberSource im Bereich Digital Commerce können wir unsere gemeinsame Lösung Händlern und Acquirern weltweit schneller bereitstellen”, so Deger.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.