#StartupTicker #EXKLUSIV Webtrekk gelingt Exit an US-Marketinganbieter

Dem Berliner Unternehmen Webtrekk, das von Christian Sauer und Norman Wahnschaff gegründet wurde, gelingt der Exit. Ein amerikanischer E-Mail-Marketinganbieter übernimmt das Unternehmen, das zuvor von DPE Deutsche Private Equity finanziell unterstützt wurde.
#EXKLUSIV Webtrekk gelingt Exit an US-Marketinganbieter

+++ Seit 2004 buhlt das Berliner Unternehmen Webtrekk, das von Christian Sauer und Norman Wahnschaff gegründet wurde, um Kunden. Das Unternehmen, das man am besten als Customer Analytics-Plattform beschreiben kann, unterstützt seine Kunden dabei, das Verhalten ihrer Webseiten- und App-Nutzer geräteübergreifend zu verstehen, zu analysieren und gezielt für Marketing-Maßnahmen anzuwenden. Zuletzt lief nicht alles rund bei Webtrekk, wie ein Blick auf die aktuellen Zahlen zeigt, dennoch gelang dem Grownup nun der Exit. Ein amerikanischer E-Mail-Marketinganbieter übernimmt das Unternehmen, das zuvor von DPE Deutsche Private Equity finanziell unterstützt wurde. Details zum Exit gibt es im aktuellen ds-Podcast. Nachtrag (30. April, 9:05 Uhr): Jetzt können wir auch den Namen des Käufers verkünden: Es ist Mapp.

Startup-Insider #38– Webtrekk

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Hier entlang zu unserem anonymen Briefkasten.

Foto (oben): Shutterstock