#Podcast “In einem Gründerteam müssen alle dieselben Werte haben”

Jörg Rheinboldt kennt die deutsche Startup-Szene seit den frühen Anfängen Ende der 1990er-Jahre in- und auswendig. Im Podcast-Gespräch mit Startup Notes spricht der Managing Director des Accelerators APX darüber, wie man die besten Startups für ein Investment findet.
“In einem Gründerteam müssen alle dieselben Werte haben”

Als einer der Männer der ersten Stunde der deutschen Startup-Szene baute Jörg Rheinboldt unter anderem zusammen mit den Samwer-Brüdern Alando auf und machte sich in der Vergangenheit auch als Gründer der Nonprofit-Organisation betterplace.org einen Namen. Seit 2013 leitet der erfahrene Serial Entrepreneur als Managing Director den in Berlin ansässigen Accelerator APX (vormals Plug & Play Accelerator) und investiert mit diesem in vielversprechende Startups.

Worauf es dabei besonders ankommt, erzählte er vor Kurzem im Podcast von Startup Notes. Um potentielle “winner”, die auch langfristig mit ihrem Unternehmen Erfolg haben, für APX auszuwählen, sei es vor allem wichtig, dass im Team eine grundlegende Einigkeit besteht. “In einem Gründerteam müssen alle dieselben Werte haben”, wie Rheinboldt es beschreibt. Des Weiteren spricht er in der Podcast-Folge von Startup Notes darüber, was es braucht, um es von einem anfänglichen Traum hin zu einem erfolgreichen Startup zu schaffen, und teilt die ein oder andere Anekdote aus seinen 20 Jahren Erfahrung in der deutschen Digitalszene.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): APX