#Eventtipp Save the Date: Der Ruhr Summit rockt auch 2019 das Revier!

Die Startup-Konferenz im Ruhrgebiet, der RuhrSummit, geht in die vierte Runde. Die Veranstalter erwarten am 29. und 30. Oktober 2019 mehr als 4.000 Teilnehmer, 100 Speaker und Vertreter von knapp 1.000 Startups. Der RuhrSummit ist auch in diesem Jahr "das Wacken für Leute, die Startups können".
Save the Date: Der Ruhr Summit rockt auch 2019 das Revier!

Im Oktober findet in Bochum wieder der RuhrSummit statt! Der RuhrSummit ist inzwischen das Event für Startups in Nordrhein-Westfalen. Wir nennen den RuhrSummit liebevoll: “Das Wacken für Leute, die Startups können”. Das Ziel des RuhrSummit ist es, Startups eine Plattform bieten, um sich präsentieren und mit traditionellen Unternehmen vernetzen zu können. Spannende Vorträge hochkarätiger Referenten, ein Pitch-Wettbewerb und ein Matchmaking erwarten dich, wenn die Jahrhunderthalle in Bochum  am 29. und 30. Oktober ihre Türen öffnet. Auch deutsche-startups.de wird wieder an beiden Tagen vor Ort sein. Wir freuen uns schon jetzt auch euch und eure Geschichten.

Der Hauptfokus beim RuhrSummit dieses Jahr auf der Vernetzung von Startups mit Konzernen und dem Mittelstand der Region liegen. Für Oliver Weimann von der 360 Online Performance Group und Veranstalter der RuhrSummit steht fest: “Die Startup-Region Ruhr legt kräftig zu und kann gerade in Bereichen wie IndustrialTech, IT-Security oder E-Health ihre großen Vorteile ausspielen. Der RuhrSummit etabliert sich in diesem Zuge als Leuchtturm-Event für ganz NRW. Mit über 400 Startup Teams sowie 4.500 Teilnehmern haben wir die Messlatte zwar mittlerweile sehr hochgelegt, erklärtes Ziel ist jedoch, diesen Besucherrekord auch 2019 erneut zu brechen.”

Auch die ersten Speaker stehen bereits fest: Marc Appelhoff, Vorstand von Home24, und die beiden Gründer von Urlaubsguru, Daniel Krahn und Daniel Marx, werden aus erster
Hand von ihren Erfolgsgeschichten, aber natürlich auch von dem ein oder anderen Fehltritt berichten.

Sei auch Du am 29. und 30. Oktober 2019 bei der Startup-Konferenz schlechthin dabei und sichere dir ab dem 17.1. dein Ticket.

Der digitale Pott kocht – #Ruhrgebiet


Mit hunderten Startups, zahlreichen Gründerzentren und -initativen, diversen Investoren sowie dutzenden Startup-Events bietet das Ruhrgebiet ein spannendes Ökosystem für Gründer. ds, die Gründerallianz Ruhr und der ruhr:HUB berichten gemeinsam über die Digitalaktivitäten im Revier.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.