#StartupTicker von Floerke: Die Staatsanwaltschaft ermittelt! Und: Wo bleiben die Zinszahlungen?

Bei von Floerke geht es weiter drunter und drüber! Die Staatsanwaltschaft Bonn ermittelt nun wegen des Verdachts auf Betrug gegen das Unternehmen, wie etwa der General Anzeiger berichtet. Zudem zahlte das Unternehmen die fällige Zinszahlung an die kapilendo-Geldgeber nicht.
von Floerke: Die Staatsanwaltschaft ermittelt! Und: Wo bleiben die Zinszahlungen?

+++ Das Bonner Startup von Floerke, das zuletzt mit Alkohol zum Stern am E-Commerce-Himmel aufsteigen wollte, kommt einfach nicht mehr zur Ruhe. Die Staatsanwaltschaft Bonn ermittelt nun wegen des Verdachts auf Betrug gegen das Unternehmen, wie etwa der General Anzeiger berichtet. “Den Ermittlungen waren zwei Strafanzeigen vorausgegangen. Das Startup steht in der Kritik, weil es in großem Stil über das Internet Spirituosen zu Schnäppchenpreisen verkauft hat, aber diese in vielen Fällen auch Wochen nach Bezahlung nicht ausliefert”, heißt es im Artikel. von Floerke-Macher David Schirrmacher schreibt dazu bei Facebook: “Bisher weiß weder ich noch sonst irgendjemand, worum es in diesen vermeintlichen Anzeigen geht. Wir wissen selbst nur aus der Zeitung, dass diese existieren”. Nach Informationen von deutsche-startups.de bereitet ein Shopbetreiber aus Schleswig-Holstein zudem gerade eine einstweilige Verfügung gegen von Floerke vor. Beim Vorstoß ins Alkoholsegment bediente sich das von Floerke-Team demnach mehrmals bei den Produktbilder des Online-Shops Rum & Co. Einige angemahnte Fotos wurden schon entfernt. Es sind aber noch einige Bilder des Wettbewerbers bei von Floerke vorhanden. Zu guter Letzt zahlte das Unternehmen die fällige Zinszahlung an die kapilendo-Geldgeber nicht. 1,2 Millionen sammelte das Startup zuletzt über die Plattform ein. Wann das Unternehmen die Zinsen zahlen kann, ist nicht bekannt. Hier einige lesenswerte Artikel zum von Floerke-Fiasko und unser aktueller Podcast, in dem es auch um von Floerke geht.

Startup-Highlights #20– Unser #Podcast der Woche

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Ermittlungen gegen Von-Floerke-Gründer
Weil er bestellte Spirituosen nicht geliefert hat, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Bonner Unternehmer David Schirrmacher wegen Betrugsverdachts. Die Kundenbeschwerden über sein Unternehmen Von Floerke häufen sich.
General Anzeiger

Betrugs-Vorwürfe gegen “Höhle der Löwen”-Millionär
David Schirrmacher (26) feiert mit seinem Unternehmen große Erfolge, wurde innerhalb kurzer Zeit zum Selfmade-Millionär. Doch ein neuer Produktzweig seiner Firma stellt ihn nun vor Probleme.
Bild

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Vox