#StartupTicker Jetzt offiziell: Tier Mobility bekommt 25 Millionen

Northzone, Speedinvest und Point Nine investieren 25 Millionen Euro in Tier Mobility. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen, das elektrische Roller verleiht (bisher nur in Wien), sein Modell in weiteren Städten ausrollen. Elektrische Roller sind derzeit das Thema in der Digitalwelt.
Jetzt offiziell: Tier Mobility bekommt 25 Millionen

+++ Wie bereits im ds-Podcast Mitte Oktober berichtet, sammelt das noch junge E-Scooter-Startup Tier Mobility abermals Kapital ein. Northzone, Speedinvest und Point Nine investieren beachtliche 25 Millionen Euro in das Startup, das unter anderem von Lawrence Leuschner gegründet wurde. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen, das elektrische Roller verleiht (bisher nur in Wien), sein Modell in weiteren Städten ausrollen. Elektrische Roller sind derzeit das Thema in der Digitalwelt. Unternehmen wie Bird und Lime sorgen weltweit für Schlagzeilen. Auch Spreadshirt-Gründer Lukasz Gadowski setzt auf das Segment. Sein Startup hört auf den Namen Go Flash. Hintergründe zum Markt und der neuen Runde bei Tier gibt es in unserem Podcast.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Tier