#Offline Gruner + Jahr beerdigt Delinero – EWE stellt Grünspar ein

Delinero ist am Ende. Grünspar auch! G+J stieg 2013 bei Delinero ein und übernahm dann 2015 alle Anteile am 2012 gegründeten Unternehmen. Grünspar ging 2010 als Onlineshop für Energiespar-Produkte an den Start. 2015 übernahm der Energieriese EWE das Startup.
Gruner + Jahr beerdigt Delinero – EWE stellt Grünspar ein

+++ Das Medienhaus Gruner + Jahr (G+J) zieht bei Delinero, einem Online-Shop für Feinkost, den Stecker. “Der Grund für das Aus ist dem Vernehmen nach eine zu geringe Nachfrage im Verbrauchermarkt” – berichtet new business zum Ende des Unternehmens. G+J stieg 2013 beim Startup ein und übernahm dann 2015 alle Anteile am 2012 gegründeten Unternehmen. Zu G+J gehören unter anderem die Online-Plattform Chefkoch.de und die Magazine Essen & Trinken sowie Beef. Die Verzahnung mit diesen Dickschiffen brachte aber offenbar doch keinen Erfolg. Ebenfalls am Ende ist Grünspar – wie Gründerszene berichtet. Grünspar ging 2010 als Onlineshop für Energiespar-Produkte an den Start und entwickelte sich nach der Übernahme durch EWE zum Anbieter von SaaS-Lösungen weiter. Der Energiekonzern EWE zahlte 2015 einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag für Grünspar.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock