#DealMonitor 4,5 Millionen Euro für Ärzte-Messenger – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (04. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das niederländische Startup Siilo bekommt für ihren Ärzte Messenger eine Finanzierung in Höhe von 4,5 Millionen Euro.
4,5 Millionen Euro für Ärzte-Messenger – Alle Deals des Tages

Wie immer werfen wir auch heute wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Siilo
+++ Der Stockholmer Wagniskapitalgeber EQT Ventures und mehrere bestehende Business Angels investieren 4,5 Millionen Euro in das niederländische Startup Siilo. Das 2016 von Arvind Rao, Joost Bruggeman und Onno Baker gegründete Unternehmen bietet einen Messenger für medizinisches Fachpersonal an, so dass Ärzte nach DSGVO-Richtlinien und sicher mit ihren Teams chatten können. Das frische Kapital soll in erster Linie dazu genutzt werden, um in Deutschland und Großbritannien mehr Kunden zu gewinnen. (Quelle: Gründerszene)

Lexoo
+++ Earlybird, Forward Partners und Ned Staple investieren 4,4 Millionen Dollar in das 2014 von Daniel van Binsbergen und Chris O’Sullivan gegründete britische Rechtstechnologieunternehmen Lexoo. Der Online-Marktplatz für Anwälte will die Mittel nutzen, um in neue Märkte zu expandieren und weitere Instrumente zu entwickeln, die seinen Anwälten helfen sollen, effizienter zu arbeiten.

Meatable
+++ Der Berliner Early-Stage-Investor Blueyard Capital, Atlantic Food Labs, Future Positive Capital, Backed VC und weitere Angel-Investoren wie Jörg Mohaupt und der Katana-Capital-Gründer Charles Songhurst investieren 3,5 Millionen Dollar in das niederländische Fleisch-Startup Meatable. Mit seiner patentierten Technologie will das Unternehmen Fleisch im Labor produzieren und plant, innerhalb von drei Jahren sein erstes Produkt – einen saftigen Hamburger – zu präsentieren.

Gamee
+++
Der Linzer Fonds capital300, Credo Ventures, der Gaming-Investor Initial Capital und Index Ventures investieren eine siebenstellige Summe in das tschechische Startup Gamee. Das Unternehmen von Bozena Rezab bietet eine Plattform für hyper-casual Spiele, die sofort und ohne Download oder Installation gespielt werden können. 

byrd
+++ Speedinvest x und Reflex Capital investieren einen siebenstelligen Betrag in das Logistik Startup byrd. Das Unternehmen wurde 2016 von Petra Dobrocka und Alexander Leichter in Wien gegründet und bietet Onlinehändlern mit seiner Software Zugang zu einem professionellen E-Commerce Fulfillment Netzwerk, das mehrere Standorte in Deutschland und Österreich und viele Versandpartner umfasst. Die Finanzierung soll der Expansion in weitere europäische Märkte helfen.

EVANA
+++ PATRIZIA Immobilien investiert einen hohen einstelligen Millionenbetrag in das auf künstliche Intelligenz spezialisierte Startup EVANA. An der Finanzierung sind weitere Investoren beteiligt. EVANA wurde 2015 in Saarbrücken gegründet. Das Unternehmen ist auf die Auswertung von Datenbanken und Dokumenten durch Künstliche Intelligenz spazialisiert und erkennt die Art und Inhalte von Dokumenten. Das frische Kapital soll in die Produktentwicklung und die internationale Expansion fließen.

EXIT

tectos
+++ Ein bekanntes österreichisches Family Office hat 40 % der Unternehmensanteile des Automobilzulieferer tectos vom aws Mittelstandsfonds übernommen. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Herstellung von Prototypen für Antriebsstrangsysteme und Prüfstandsaufbauten spezialisiert und verzeichnet seit dem Einstieg des aws Mittelstandsfonds 2016 ein starkes Wachstum. Der Umsatz wurde nahezu verdoppelt und im vergangenen Jahr wurde eine Exportrate in Höhe von 97 % erzielt.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.