Deal-Monitor InsurTech simplesurance sackt 24 Millionen ein

+++ Rheingau Founders, Rakuten Capital, die Beteiligungsgesellschaft von Rakuten und Allianz X investieren 24 Millionen US-Dollar in die Schutzklick-Mutter simplesurance. Das Grownup ging 2012 an den Start. Inzwischen arbeiten rund 150 Mitarbeiter für das InsurTech. #StartupTicker
InsurTech simplesurance sackt 24 Millionen ein

+++ Rheingau Founders, Rakuten Capital, die Beteiligungsgesellschaft von Rakuten und Allianz X investieren 24 Millionen US-Dollar in die Schutzklick-Mutter simplesurance. “Die Investition wird uns dabei unterstützen, unseren internationalen Wettbewerbsvorteil als führender Anbieter einer Versicherungsplattform zu stärken, sowie unsere künftigen Expansionsstrategien fördern”, sagt Robin von Hein, Gründer von simplesurance. Das Grownup ging 2012 an den Start. Inzwischen arbeiten rund 150 Mitarbeiter für das InsurTech. simplesurance bietet unter anderem Schnittstellen für Versicherungen und Shopbetreibern an. Die Allianz stieg bereits 2016 bei der Jungfirma ein.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Schutzklick

Aktuelle Meldungen

Alle