Deal-Monitor Alt kauft neu: anwalt.de übernimmt Jurato

+++ anwalt.de übernimmt das Berliner LegalTech Jurato. Gründer Philipp von Bülow bleibt nach der Übernahme Geschäftsführer des Unternehmens. Der Fachverlag Ebner und andere investieren in der Vergangenheit in Jurato. #StartupTicker
Alt kauft neu: anwalt.de übernimmt Jurato

+++ LegalTech-Schwergewicht anwalt.de, 2004 gestartet, übernimmt das Berliner LegalTech Jurato, eine Plattform rund um die Vermittlung von Rechtsfällen. Gründer Philipp von Bülow bleibt nach der Übernahme Geschäftsführer des Unternehmens. Zudem soll er den Bereich New Business bei anwalt.de aufbauen und leiten. Somit ist der Exit – neben dem Erwerb der technischen Struktur – auch bzw. vor allem ein AquiHire. “Philipp und sein Team haben mit Jurato Pionierarbeit im LegalTech-Markt geleistet. Gemeinsam werden wir die Kommunikation zwischen Rechtsanwalt und Mandant auf anwalt.de noch umfassender unterstützen und somit den Zugang zu Recht weiter vereinfachen”, sagt Stefan Morschheuser, Gründer von anwalt.de. Der Fachverlag Ebner und andere investieren in der Vergangenheit in Jurato, das 2013 gegründet wurde.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock