Umbenennung Mehr als Bonuspunkte: TankTaler heißt jetzt ryd!

TankTaler heißt jetzt ryd! TankTaler ging bereits 2014 an den Start. Damals positionierte sich das Startup als Bonusprogramm mit kostenloser Hardware. Inzwischen ist das Satrtup deutlich breiter aufgestellt. Da passt der alte Name einfach nicht mehr. #StartupTicker
Mehr als Bonuspunkte: TankTaler heißt jetzt ryd!

+++ TankTaler heißt jetzt ryd! “Ziel der Umbenennung ist es, dem weiterentwickelten Produkt und seinem erweiterten Funktionsumfang besser Rechnung zu tragen sowie für die anstehende Internationalisierung ausgestellt zu sein”, teilt das junge Unternehmen mit. TankTaler ging bereits 2014 an den Start. Damals positionierte sich das Startup als Bonusprogramm mit kostenloser Hardware. “Mit der Weiterentwicklung unseres Produktes stellt die bekannte Vergütung von Betankungen in Form von Bonuspunkten mittlerweile nur noch einen kleinen Teilbereich unseres Angebots dar”, sagt Mitgründer Johannes Martens. “Vielmehr ist es das Ziel, dem Endkunden eine einfache und umfassende Connected-Car Lösung an die Hand zu geben, die Informationen und Dienstleistungen zum Fahrzeug bereitstellt, den Fahrer mit innovativer Technologie versorgt und somit die Fahrzeugnutzung sicherer, angenehmer und wirtschaftlicher macht.”

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock