Deal-Monitor Münchner Fintech holt sich 14,5 Millionen ab

+++ CommerzVentures und Visa investieren gemeinsam mit Speedinvest und Finparx beachtliche 14,5 Millionen Dollar in das Münchner FinTech Payworks. Insgesamt flossen nun schon 19 Millionen Dollar in das 2012 gegründete Unternehmen. #StartupTicker
Münchner Fintech holt sich 14,5 Millionen ab

+++ CommerzVentures und Visa investieren gemeinsam mit Speedinvest und Finparx beachtliche 14,5 Millionen Dollar in das Münchner FinTech Payworks. Insgesamt flossen nun schon 19 Millionen Dollar in das 2012 gegründete Unternehmen. Payworks positioniert sich als technischer Dienstleister für Payment-Service-Provider. Das Unternehmen bietet anderen Unternehmen, die beispielsweise In-App-Payment anbieten möchte, das technische Grundgerüst für diesen Service an. Mit dem frischen Kapital will das Payworks-Team sein Wachstum beschleunigen. Das Unternehmen, das von Christian Deger, David Bellem, Johannes Lechner und Simon Eumes gegründet wurde, beschäftigt 60 Mitarbeiter.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle