Accelerator-Runde NCA nimmt zum Start gleich vier Startups auf

+++ Matecrate, Prelovee, Sleekcommerce und Movemates nehmen im Next Commerce Accelerator (NCA) Platz. Die Start-ups bekommen vom Hamburger Brutkasten bis zu 50.000 Euro und die üblichen Accelerator-Goodies (Netzwerk, Räumlichkeiten, Coaching). #StartupTicker
NCA nimmt zum Start gleich vier Startups auf

+++ Matecrate, Prelovee, Sleekcommerce und Movemates nehmen im Next Commerce Accelerator (NCA) Platz. “Der erste Batch ist eine perfekte Mischung, vom eSport-Spezialisten, über eine Suchmaschine und ein Software-as-a-Service-Modell bis hin zur Transportlogistik für Händler. Alle Kandidaten versprechen nachhaltiges Wachstum und Brancheninnovationen”, sagt Christoph Schepan, Managing Partner des NCAs. Der Next Commerce Accelerator ist ein Joint Venture der Hamburger Sparkasse (Haspa) und der HSH Nordbank. Die Start-ups bekommen vom Hamburger Brutkasten bis zu 50.000 Euro und die üblichen Accelerator-Goodies (Netzwerk, Räumlichkeiten, Coaching). Zwischen drei und zehn Prozent der Firmenanteile müssen die Start-ups dabei abgeben.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): NCA