Deal-Monitor DocMorris kauft Ströer Vitalsana schon wieder ab

+++ Gerade einmal ein Jahr nach der Übernahme der Versandapotheke Vitalsana steigt der Werbekonzern Ströer schon wieder aus dem Apothekenmarkt aus - berichtet Apotheke Adhoc. Ströer hatte Vitalsana im vergangenen Jahr für 4,5 Millionen Euro übernommen. #StartupTicker
DocMorris kauft Ströer Vitalsana schon wieder ab

+++ Gerade einmal ein Jahr nach der Übernahme der Versandapotheke Vitalsana steigt der Werbekonzern Ströer schon wieder aus dem Apothekenmarkt aus – berichtet Apotheke Adhoc. “Nach Information von Personen, die mit dem Vorgang vertraut sind, sind sich Ströer und DocMorris bereits handelseinig, einen Notartermin hat es aber wohl noch nicht gegeben”, heißt es im Bericht. Ströer hatte Vitalsana im vergangenen Jahr für 4,5 Millionen Euro übernommen. Vor allem den Nutzern von T-Online und StayFriends wollte Ströer Vitalsana dauerhaft schmackhaft machen. DocMorris und Shop Apotheke geben im Segment gerade richtig Gas.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle