"Seinem Körper etwas Gutes tun" Veluvia – ein Ex-Banker, der gesunde Kapseln verkauft

"Die Idee zu Veluvia kam uns, weil wir selbst auf der Suche nach gesunden Alternativen zu den bestehen Nahrungsergänzungsmitteln waren und haben uns seit Jahren sukzessive durch alle am Markt befindlichen Produkte probiert", sagt Veluvia-Macher Jörn-Marc Vogler.
Veluvia – ein Ex-Banker, der gesunde Kapseln verkauft

Auch in der vierten Staffel der VOX-Erfolgsshow “Die Höhle der Löwen” wittert die Jury wieder fette Beute. Auf den Löwensesseln nehmen in diesem Jahr Frank ThelenJudith WilliamsRalf Dümmel, Carsten Maschmeyer und die Politikerin und Unternehmerin Dagmar Wöhrl Platz.

Vor die Löwenrunde tritt in der fünften Folge der vierten Staffel unter anderem der ehemalige Banker Jörn-Marc Vogler – und legt dabei einen der besten Pitches überhaut hin. “Ich möchte meinen Kindern ein Vorbild sein und ihnen zeigen, Ernährung ist wichtig!”, sagt Veluvia-Gründer Vogler. Seine Kinder waren bei der Gründung von Veluvia aber schon vorher ein wichtiges Thema. Als diese als “Extremfrühchen” auf die Welt gekommen sind, “kalibrierte” er sein Leben neu. Ließ den “ganzen Karriere-Schwachsinn” weg.

In fünf Jahren möchte er mit seinem natürlichen Nahrungsergänzungsprodukt nach vorsichtigen Planungen 24 Millionen Umsatz machen. Im Grunde strebt der ehemalige Banker, der sein Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Grazia De Francesco und deren Schwester Beatrice De Francesco aufbaut, aber 50 Millionen Euro Umsatz an. Um dies zu erreichen will er von den Löwen 200.000 Euro einsammeln – und 10 % seiner Firmenanteile abgeben. Der Weg dahin ist aber weit, 2016 machte er mit Veluvia gerade einmal 210.000 Euro Umsatz.

Welches Problem wollt ihr mit Veluvia lösen?
In der heutigen Zeit wünscht sich jeder ein ausgefülltes, aktives und langes Leben. Ein gesunder Lifestyle und eine ausgewogene Ernährung mit frischen Lebensmitteln gehören einfach dazu! Leider hat man jedoch nicht immer die Zeit, das im Alltag umzusetzen. Auch wenn die meisten eigentlich wissen, was man dafür tun müsste, schaffen es viele Menschen nicht, regelmäßig einkaufen zu gehen und frische, unbehandelte Lebensmittel selbst zuzubereiten, und viel rohes Obst und vor allem Gemüse in die tägliche Ernährung einzubeziehen. Uns ging es übrigens auch so – zwischen Job, Familie, Freunden und selbstauferlegtem Freizeitstress, kam eine gesunde, ausgewogene Ernährung einfach zu kurz. Wie viele haben wir deshalb angefangen Nahrungsergänzungsmittel zu konsumieren.

Wie ist die Idee zu Veluvia entstanden?
Eine ausgewogene Ernährung mit frischen Lebensmitteln und ein gesunder Lifestyle war in unseren Familien schon immer ein wichtiges Thema. Leider hat man jedoch nicht immer die Zeit, das im Alltag umzusetzen. Die Idee zu Veluvia kam uns, weil wir selbst auf der Suche nach gesunden Alternativen zu den bestehen Nahrungsergänzungsmitteln waren und haben uns seit Jahren sukzessive durch alle am Markt befindlichen Produkte probiert. Von Green Smoothies, über Monopräparate in Kapseln, Pulver, Superfood Rohstoffen bis hin zu allen Arten von Nahrungsergänzungsmitteln, Proteinpulvern und Mahlzeitenersatzshakes aus der Apotheke. Dabei haben wir bemerkt das keins der Produkte wirklich unseren Ansprüchen genügte: Kein Produkt war eine hochwirksame Nährstoffkombination, rein pflanzlich und ohne Zusatzstoffe.

Wer sind eure Konkurrenten?
Es gibt in Deutschland über 6.000 Nahrungsergänzungsmittelhersteller und jede Woche kommen neue Produkte hinzu.
Die guten Wettbewerber haben wirkungsorientierte Nährstoffkombinationen, die klar auf ein Thema hin ausgerichtet sind und die komplementären Wirkstoffe nutzen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, also etwa Vitamin B-Komplexe, Immunpräparate und Ähnliches. Diese Produkte findet man vornehmlich in der Apotheke. Der große gemeinsame Nenner, dieser Produkte ist jedoch der hohe Einsatz von synthetischen Chemiestoffen und den vielfältigen Einsatz von aus unserer Sicht unnötigen Zusatzstoffen. Der Unterschied bei Veluvia Produkten ist, dass wir auf all diese Stoffe verzichten. Alle unsere Produkte sind auf Basis von richtigen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse und wichtigen Nährstoffen zusammengestellt worden. Das ist ungefähr so wie in der Energiebranche: die Kernkraftwerke produzieren Strom und die Sonnenstromanbieter ebenfalls. Wir sind die Sonnenstromanbieter der Nahrungsergänzung und mit unserem Qualitätsniveau ziemlich allein.

Wo steht Veluvia in einem Jahr?
Unser Wunsch war von Anfang an mit Veluvia hochwertige, gesunde und natürliche Produkte zu etablieren, die jeder kennt und auch jeder nutzt. Bisher kannten uns jedoch nur sehr wenige. Unser Ziel ist es, dass sich das einem Jahr geändert hat, und dass jeder, der darüber nachdenkt seinem Körper etwas Gutes zu tun, als aller erstes an die Produkte von Veluvia denkt – egal, ob er sich gesund ernähren und mit wirksamen Nährstoffen versorgen will oder auch, ob er abnehmen möchte. Unser langfristiges Ziel war schon immer, Veluvia als die Marke für gesunde und natürliche Nahrungsergänzung auf Basis von Superfoods zu etablieren.

Lesetipp: “Die Höhle der Löwen – Deals (2017)“, Die Höhle der Löwen – Deals (2016)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2015)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2014)“.

Jetzt runterladen: “Ich bin raus! – Deal – Micky Maus – Das ultimative ‘Die Höhle der Löwen’-Bullshit-Bingo

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): VOX

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle