Metro Accelerato Neue Runde! Ideen für die Gastronomie von morgen

+++ Die dritte Klasse nimmt im Metro Accelerator Platz. BlendBow, Concierge, Cuddl'Up, FudyBudy, GuestU, Impala, KITRO, Nabl, Ordercube und Somm'It gehen diesmal an Bord. Zuvor durchliegen bereits 21 Start-ups den Metro Accelerator. #StartupTicker
Neue Runde! Ideen für die Gastronomie von morgen

+++ Die dritte Klasse nimmt im Metro Accelerator Platz. “Drei Monate lang arbeiten die Teams mit über 100 internationalen Mentoren, haben die Möglichkeit ihr Produkte in 500 Restaurants und Hotels zu testen, und erhalten jeweils eine Finanzierung von 120.000 Euro”, teilt der Brutkasten mit. Die dritte Klasse des Metro Accelerator for Hospitality, der sich an Firmen aus den Segmenten Hotellerie, Restaurants und Catering richtet, besteht aus diesen Start-ups: BlendBow, Concierge, Cuddl’Up, FudyBudy, GuestU, Impala, KITRO, Nabl, Ordercube und Somm’It. Zuvor durchliegen bereits 21 Start-ups den Metro Accelerator.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle