#5um5 “Nur wenn man gerne zur Arbeit geht, kann man bestehen”

Welche Eigenschaften braucht ein Gründer unbedingt? "Einen eisernen Willen, einen hellen Verstand und die Einstellung, Dinge anzupacken. Eine Teamplayer-Einstellung ist mit Sicherheit auch extrem hilfreich", sagt Stefan Tietze von gebraucht.de.
“Nur wenn man gerne zur Arbeit geht, kann man bestehen”

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: Eigenschaften, die Gründer unbedingt haben sollten!

Welche Eigenschaften braucht ein Gründer unbedingt?

Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und Leidenschaft. Als Gründer muss man voll und ganz hinter dem stehen, was man tut. Nur wenn man jeden Morgen gerne zur Arbeit geht, kann man auch am Markt bestehen.
Philipp Benkler, Testbirds

Optimismus, Persistenz, Neugier.
Ilhan Zengin, ShowHeroes

Ehrgeiz, Wagemut und vor allem die Fähigkeit, sich immer wieder selbst zu motivieren.
Moritz Rappold, Topglas

Belastbarkeit. Wie schon gesagt, hätten wir in schwierigen Phasen aufgegeben, gäbe es uns heute nicht mehr. Wir glauben weiterhin sehr an tbd* und das treibt uns an. Aber auf der anderen Seite ist es auch unheimlich mutig und wichtig zu erkennen, wann man eine Idee gehen lassen sollte.
Nicole Winchell, tbd*

Einen eisernen Willen, einen hellen Verstand und die Einstellung, Dinge anzupacken. Eine Teamplayer-Einstellung ist mit Sicherheit auch extrem hilfreich.
Stefan Tietze, gebraucht.de

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.