#5um5 “Die Mietkosten in Köln sind noch günstiger als in Berlin”

Was spricht für Köln als Start-up-Standort? "Köln ist einer der wichtigsten Medienstandorte in Deutschland und durch die unmittelbare Nähe zu Funk, Film & Fernsehen – WDR, Vox, RTL & Co, MMC Studios – bestens geeignet für Medien-Startups", sagt Marko Nußbaum von TheAppGuys.
“Die Mietkosten in Köln sind noch günstiger als in Berlin”

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: 5 Gründer über Köln als Start-up-Standort.

Ballungsgebiet

Köln ist schon jahrelang eine echte Medienstadt mit den notwendigen Ressourcen, besitzt Zugänge zu fast allen Universitätsbereichen, liegt verkehrstechnisch im Herzen von Europa und ist offen für jedermann und Neues. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal ist insbesondere für Gründungen im B2B-Bereich das riesige, wirtschaftsstarke Ballungsgebiet und die damit verbundene Nähe zu potentiellen Kunden und Partnern. Ein Proof of Concept ist wohl in keiner anderen Stadt in Deutschland schneller realisierbar.
René Kühn, Contilla

Anbindung

Insbesondere drei Faktoren. Erstens: Die verkehrstechnische gute Lage und Anbindung der Stadt sowie die Nähe zu anderen Großstädten. Zweitens: Die offene Mentalität und Kontaktfreudigkeit der Kölner. Drittens: Der Dom und Kölsch.
Patrick Kuhlmann, Veranstaltungen Köln

Hidden Champion

Vergleichen kann man dies eigentlich mit dem klassischen Hidden Champion. Spieler die in einer Branche unglaublich erfolgreich sind, wenn Sie jemanden Fragen – kennt Sie kaum jemand. Ich habe bei dem Küchenhersteller nobilia gelernt, der knapp eine Milliarde Euro Umsatz schreibt. Dennoch sagt die Marke nobilia, vielen Menschen recht wenig. Im Grunde ist es für die Kölner Gründer eine gute Sache, der Wettbewerb um Geld, Mitarbeiter und Office-Space ist nicht zu hart umkämpft.
Christoph Ritschel, MöbelFirst

Fluktuation

Die Mietkosten in Köln sind noch günstiger als in Berlin, es gibt weniger Fluktuation die eigenen Mitarbeiter betreffend sowie weniger Mitbewerber, die das Geschäftsmodell kopieren und die Angestellten abwerben.
Philipp Man, Chronext

Medienstandort

Das ist eigentlich recht einfach: Köln ist einer der wichtigsten Medienstandorte in Deutschland und durch die unmittelbare Nähe zu Funk, Film & Fernsehen – WDR, Vox, RTL & Co, MMC Studios – bestens geeignet für Medien-Startups. Als Gründer hat man vielfältige, kompetente Anlaufstellen, die einem bei den ersten Schritten Unterstützung bieten.
Marko Nußbaum, TheAppGuys

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle