Brandneu Damit der Postmann wirklich nie mehr klingelt

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Digitalkasten. Das Berliner Start-up digitalisiert die täglich Post. Damit dies funktioniert, scannt Digitalkasten die Post seiner Kunden. Nutzer des Dienstes können ihre Post dann per App auf dem Smartphone lesen.
Damit der Postmann wirklich nie mehr klingelt

+++ Das Berliner Start-up Digitalkasten digitalisiert die täglich Post. “Wir ermöglichen den digitalen Zugriff auf die tägliche Post, mit allen Vorteilen, die das mit sich bringt. Dabei halten wir uns strikt an die gesetzlichen Vorgaben und wahren selbstverständlich das Briefgeheimnis”, sagt Gründer Leo Laun. Damit dies funktioniert, scannt Digitalkasten die Post seiner Kunden. Nutzer des Dienstes können ihre Post dann per App auf dem Smartphone lesen. Digitalkasten kostet zum Start 20 Euro im Monat. Kreditech-Mitgründer Sebastian Diemer investierte bereits in Digitalkasten.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock