Start-up-Radar cherrydeck – und Fotografen erobern Instagram

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute cherrydeck. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.
cherrydeck – und Fotografen erobern Instagram

In Hamburg entsteht derzeit cherrydeck. “cherrydeck is helping photographers and other service providers amplifying their work on Instagram, starting in summer 2017. our model is helpful, global and full of excitement! our team and investors have a track record across all areas of our business, but we are still looking for smart people to join our team”, heißt es in Stellenanzeigen des jungen Unternehmens, das von Philipp Baumgaertel, früher unter anderem Protonet, SponsorPay und STARTeurope.

Auf der Website gibt es bisher nur diesen Satz zu sehen: “photographers around the world should get more out of Instagram”.

Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.