Lazada-Deal Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen

+++ Rocket Internet (8,8 %) und Kinnevik (3,6 %) verkaufen ihre restlichen Lazada-Anteile an Alibaba. Der Berliner Internet-Investor bekommt 276 Millionen Dollar, Kinnevik 115 Millionen. Alibaba stieg im Frühjahr 2016 bei Lazada ein. #StartupTicker
Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen

+++ Rocket Internet (8,8 %) und Kinnevik (3,6 %) verkaufen ihre restlichen Lazada-Anteile an Alibaba. Der Berliner Internet-Investor bekommt 276 Millionen Dollar, Kinnevik 115 Millionen. “Lazada war ein großer Erfolg für uns und unterstreicht unsere Fähigkeit, Unternehmen in Wachstumsmärkten erfolgreich aufzubauen”, sagt Oliver Samwer, Chef von Rocket Internet. Rocket Internet verkündet dabei “eine Verzwanzigfachung des investierten Kapitals von 18 Millionen Euro”. Alibaba stieg im Frühjahr 2016 bei Lazada ein. Rocket Internet verkaufte dabei bereits 9,1 % (für 137 Millionen) seiner Anteile an Alibaba.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock