Kapital für OWL-Startups Millionen für junge Firmen in Ostwestfalen-Lippe

+++ Die NRW.BANK, die Sparkasse Paderborn-Detmold, Phoenix Contact Innovation Ventures und EnjoyVenture legen den Technologiefonds OWL auf. Die NRW.BANK und die Sparkasse Paderborn-Detmold beteiligen sich jeweils mit 6 Millionen Euro am Technologiefonds OWL. #StartupTicker
Millionen für junge Firmen in Ostwestfalen-Lippe

+++ Die NRW.BANK, die Sparkasse Paderborn-Detmold, Phoenix Contact Innovation Ventures und EnjoyVenture legen den Technologiefonds OWL auf. Ostwestfalen-Lippe umfast etwa Städte wie Bielefeld, Gütersloh und Paderborn. “Der Technologiefonds OWL ist ein typischer Venture Capital-Fonds”, sagt Hans Laven, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Paderborn-Detmold. Die NRW.BANK und die Sparkasse Paderborn-Detmold beteiligen sich jeweils mit 6 Millionen Euro am Technologiefonds OWL, 1,2 Millionen investiert Phoenix Contact Innovation Ventures. Darüber hinaus leistet EnjoyVenture “ein signifikantes Investment”. EnjoyVenture übernimmt auch das Fondsmanagement.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle