Infografik 6 Tipps für die Gründung eines eigenen Unternehmens

Wer ein Unternehmen gründen will, hat einen weiten Weg vor sich. Fragen wie: "Was biete ich an?", "Was ist mein Zielmarkt und wer ist meine Zielgruppe?" und "Wie groß ist der Wettbewerb?" sollte man dabei als angehender Gründer immer im Auge behalten.
6 Tipps für die Gründung eines eigenen Unternehmens

Der Weg zum eigenen Start-up ist hart und schwer. Eine wichtige Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen ist die Planung der Geschäftsidee. Fragen wie: “Was biete ich an?”, “Wie kann ich mich von anderen unterscheiden?”, “Was ist mein Zielmarkt und wer ist meine Zielgruppe?”, “Gibt es Partner mit denen ich zusammen arbeiten kann?” und “Wie groß ist der Wettbewerb?” sollte man dabei als angehender Gründer immer im Auge behalten.

Von SurveyBee gibt in der sehenswerten Infografik “Sei dein eigener Boss” nun 6 Tipps für die Gründung eines eigenen Unternehmens. “Von einer Idee bis zum eingetragenen Unternehmen ist es ein langer Weg. Die Geschäftsidee, die einem vielleicht schon lange durch den Kopf geht, sollte realistisch sein. Es kann etwas innovatives sein, oder man nimmt Altbewährtes und verpackt es neu. Um das Potenzial dieser Idee zu prüfen, ist eine intensive Recherche notwendig”, heißt es im Artikel zur Grafik.

ds-sei_dein_eigener_boss

Passend zum Thema: “20 simple Gründe, warum Start-ups vor die Wand fahren

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock