Preisvergleich für Individualreisen CookYourTrips – Holidaycheck-Macher gründet wieder

"Wir machen Individualreisenden das Leben leichter! Für Pauschalreisen gibt es zahlreiche Reisebüros, Online-Reisebüros und Vergleichsportale. Aber wer eine Individualreise unternehmen will, musste bislang Reisebüros abklappern oder mühsam alle Infos, zusammensuchen", sagt cookyourtrips-Mitgründer Jens Freiter.
CookYourTrips – Holidaycheck-Macher gründet wieder

Unter dem Namen cookyourtrips startet der Software-Entwickler Jens Freiter, Mitgründer von Holidaycheck, einen Preisvergleich für Individualreisen. “Individualreisen liegen zwar im Trend, doch obwohl diese Reisen recht kostspielig sind, gibt es bislang keinen transparenten Preisvergleich. Bislang mussten Kunden allerdings oft lange suchen, bis sie ein buchbares Angebot hatten“, sagt Freiter. Zur Seite stehen Freiter seine ehemaligen Nachbarn Lilia Belmari und Jan Krämer. “Sie wussten, dass ich vor Jahren Holidaycheck mitgegründet habe und fragten mich, ob ich sie unterstützen will. Ich fand die Idee gut und habe sofort zugesagt.”

“Es gibt auf bestimmte Regionen spezialisierte Reiseanbieter, aber die muss man erstmal finden. Es gibt natürlich auch ähnliche Konzepte, die auf Anfrage Individualreisen zusammenstellen. Aber es gibt niemanden, der wie wir auf Individualreisen spezialisiert ist und direkte Vergleichsmöglichkeiten zwischen und Austausch mit den Anbietern bietet. Das stellt noch mal eine ganz andere Transparenz dar”, erklärt Freiter das Konzept hinter CookYourTrips. Das Projekt finanziert sich über Provision an den verkauften Reisen.

“Individualreisen liegen im Trend”

Im Mini-Interview mit deutsche-startups.de spricht cookyourtrips-Mitgründer Jens Freiter über Ziele, Wünsche und Messenger.

Welches Problem wollen Sie mit CookYourTrips lösen?
Wir machen Individualreisenden das Leben leichter! Für Pauschalreisen gibt es zahlreiche Reisebüros, Online-Reisebüros und Vergleichsportale. Aber wer eine Individualreise unternehmen will, musste bislang Reisebüros abklappern oder mühsam im Internet alle Infos, Flüge, Hotels, Ausflüge oder Guides zusammensuchen. Bei cookyourtrips gebe ich einfach meine Ziele, Wünsche und das Budget an, und bekomme dann drei persönlich für mich zusammengestellte Angebote, die ich miteinander vergleichen kann. Cookyourtrips sucht für jede Anfrage drei spezialisierte Reiseanbieter aus, die dann ein Angebot erstellen. Mit einem speziellen Messenger können die Anbieter rückfragen. Die Antworten können auch die anderen Anbieter sehen und ihr Angebot abstimmen. Das ist die technische Innovation hinter cookyourtrips.

ds-cookyourtrips-team

Jede Woche entstehen dutzende neue Start-ups, warum wird ausgerechnet CookYourTrips ein Erfolg?
Weil es ein Angebot wie cookyourtrips bislang so noch nicht gibt. Dabei liegen Individualreisen im Trend.

Wo steht CookYourTrips in einem Jahr?
Wir wollen unter Reisefans bekannt werden und ein festes Team von engagierten Reiseanbietern haben, die übers Internet Individualreisen planen und verkaufen wollen. Cookyourtrips ist gerade für stationäre Reiseanbieter eine Chance, die nicht groß selbst im Netz aktiv sind.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.