#DHDL Brotliebling bietet “All-Inklusive”-Backmischungen

Das Berliner Start-up Brotliebling traut sich in "Die Höhle der Löwen" mit kreativen Backmischungen. Neben einer hohen Firmenberwertung bieten sie auch Brote mit Aprikosen und Feigen an. Hergestellt werden die Backsets in einer Behindertenwerkstatt in Berlin.
Brotliebling bietet “All-Inklusive”-Backmischungen

Das Berliner Start­-up Brotliebling wagt sich mit Brotbackmischungen in “Die Höhle der Löwen“. Das Team um die Brüder Johannes und Martin Arning möchte mit seinen “All-Inclusive-Backsets” die Löwen begeistern und erhofft sich für 5 % ihres Unternehmens 100.000 Euro. Neben dem Geld für Wachstum möchte das Start-up auch einen strategischen Partner unter den Löwen finden. Ob die Löwen anbeißen oder sich an der hohen Firmenbewertung verschlucken, ist noch geheim.

Die Brüder Arinin gründeten ihr Start-up 2012. Sie holten sich Verstärkung vom Bäckermeister Nico Maier aus Berlin und der Bonner Kreativen Miriam Bittner. Gemeinsam entwickelten sie die Brotliebling Biobacksets. Vom Backpapier bis zur Hefe ist alles dabei, die Inhaltsstoffe sind biozertifiziert und zusatzstofffrei, verspricht das Unternehmen. Insgesamt 20 außergewöhnliche Brotmischungen sind auf der Website zu finden. Wie zum Beispiel Roggenmischbrot mit Aprikose und Paranuss, Kartoffelbrot mit Cashew und Basilikum oder Dinkelbrot mit Feigen und Mandeln.

Hergestellt werden die Backsets in einer Behindertenwerkstatt in Berlin. Neben den Sets bietet Brotliebling im Onlineshop auch Brotmesser, Brettchen, Aufstriche und Brotsalze an. Auf ein vergleichbares Konzept setzt auch Meisterwerk – siehe “Meisterwerk verschickt DIY-Backmischungen in Buchformat“.

Lesetipp: “Die Höhle der Löwen – Deals (2016)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2015)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2014)“.

Jetzt runterladen: “Ich bin raus! – Deal – Micky Maus – Das ultimative ‘Die Höhle der Löwen’-Bullshit-Bingo

Fotogalerie: “Die Höhle der Löwen” (2016)

ds-dhdl-2016

Die erfolgreiche Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” geht bereits in die dritte Staffel. In unserer Fotogalerie, kann sich jeder ein Bild von der Jury machen. Hier entlang in die 2016er Version der “Höhle der Löwen”.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Foto: VOX

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.