#DHDL My Beauty Light beugt Schminkunfällen vor

Make-up ist gut gemacht, wenn es keiner sieht. Viele Frauen sehen allerdings nach Contouring-Versuchen im fensterlosen Badezimmer im Tageslicht dann häufig wie ein Tiger aus - und nicht wie sexy Vamp. Dieses Problem hat Susi Armonies erkannt und wagt sich mit ihrem Produkt My Beuty Light in "Die Höhle der Löwen".
My Beauty Light beugt Schminkunfällen vor

Oftmals herrschen im Badezimmer nicht die besten “Schminkbedingungen” – daher ensteht durch ungleichmäßiges oder farbverfälschendes Licht öfters mal ein Clowns-Look statt eines Nude-Looks. Wer im Tageslicht strahlen will, sollte sich daher auf dem Balkon schminken, dies ist aber nicht immer möglich. Susi Armonies hat aus diesem Grund eine spezielle LED-Leuchte entwickelt, welche verschiedene Tageslichter simulieren kann. Die Diplom-Ingenieurin ist Innenarchitektin und arbeitete unter anderem in New York und Moskau für Kunden wie Ralph Lauren oder Redken, Loréal und viele andere. Heute traut sich die Kasselerin mit ihrer Erfindung My Beauty Light in “Die Höhle der Löwe” und fordert 80.000 Euro für 15 % Firmenanteile.

mybeautylight

Die tragbare LED-Spiegelleuchte soll durch den Dimmer für die optimalen Lichverhältnisse sorgen. So kann man sich schon am Morgen das Party-Make-up für den Abend auflegen. Mit einem Saugnapf kann das Licht beispielsweise an den Spiegel im Badezimmer angebracht werden. My Beauty Light ist in der “Basic Editon” ab 39,99 Euro erhältlich, diese ist klein, handlich und für unterwegs geeignet. Die Glamour Edition ist für das heimische Badezimmer gedacht und simuliert Tageslicht im fensterlosen Badezimmer. Wer es ganz genau haben möchte, kann sich von allen Seiten beleuchten lassen. Für satte 249 Euro gibt es den sogenannten “Frame”.

Lesetipp: “Die Höhle der Löwen – Deals (2016)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2015)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2014)“.

Jetzt runterladen: “Ich bin raus! – Deal – Micky Maus – Das ultimative ‘Die Höhle der Löwen’-Bullshit-Bingo

Fotogalerie: “Die Höhle der Löwen” (2016)

ds-dhdl-2016

Die erfolgreiche Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” geht bereits in die dritte Staffel. In unserer Fotogalerie, kann sich jeder ein Bild von der Jury machen. Hier entlang in die 2016er Version der “Höhle der Löwen”.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: My Beauty Light

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.