Lesenswert Movinga: “Wir sind zu schnell gewachsen“

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Movinga: “Wir sind zu schnell gewachsen“

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Movinga
“Wir sind zu schnell gewachsen“
Vom gefeierten Start-up zum Problemfall: Die Umzugs-Plattform Movinga hat ein Drittel der Mitarbeiter entlassen. Auch die Gründer gingen. Geschäftsführer Finn Hänsel erklärt im Interview, wie sich die Firma in Zukunft aufstellen will.
Handelsblatt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

E-Scooter
Bosch E-Scooter in Berlin: Großer “Coup“ oder “fauler“ Zauber?
Es könnte der „Bluff“ der digitalen Herbstsaison werden: Nach exklusiven Informationen unseres Magazins könnte das vom Automobilzulieferer Robert Bosch und der Beratungsgesellschaft BCG Digital Ventures in der Hauptstadt ins Rennen geschickte E-Scooter-Konzept „Coup“ ein alter und womöglich sogar „geklauter“ Hut sein.
Gründermetropole

Proptech
Klicken statt kleben
Innerhalb von zwei Jahren haben sich Dutzende Internetportale gegründet, um teure Immobilienmakler zu ersetzen. Funktioniert hat das hat nicht – abgesehen von ein paar innovativen Ausnahmen
Die Welt

Yazio
Ein Startup aus Erfurt ist die deutsche Nummer 1 bei den Abnehm-Apps
Im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt gibt es keine Ärzte, keine Krankenschwestern und keine Patienten. Denn die Klinik gibt es in Wirklichkeit gar nicht. Nur Fernsehdoktoren arbeiten für die ARD-Vorabendserie „Die jungen Ärzte” auf der Anhöhe mit Blick auf das Stadtzentrum. Trotzdem geht es im Gebäude das Erfurter Kindermedienzentrums, das eine ganze Reihe junger Unternehmen beherbergt um Gesundheit.
Business Insider

Switter
Twitter App Alternative on Android with Tinder Feeling?
Switter is a new app that tries to bring in a Tinder flavor to Twitter and that’s not exactly a bad thing. One of the things I dislike about Twitter is the fact that the interface could use a lot more work. It’s not as user friendly as many would like it to be and in the end the user experience will not be as good. Which is a problem, considering the fact that many of us are using Twitter on a daily basis.
TeachAcute.com

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.