Lesenswert Foreverly – Hat Jochen Schweizer die richtige Entscheidung getroffen?

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Foreverly – Hat Jochen Schweizer die richtige Entscheidung getroffen?

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Foreverly
Hat Jochen Schweizer die richtige Entscheidung getroffen?
Ich wurde in den letzten Wochen immer häufiger gefragt, wie ich den Hochzeitsmarkt und Foreverlys Chancen auf ein Investment einschätze. Zum Hochzeitsmarkt kann ich sehr viel sagen. Immerhin bin ich schon seit 2007 im Hochzeitsmarkt und habe schon einige Portale und Plattformen kommen und gehen sehen.
Weddian marketing

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Börsengang Facelift
„Es ist mittlerweile eine denkbare Option“
15 Millionen US-Dollar Funding im Februar 2014, Akquisitionen von Socialshaker und Socialbench in 2015, Ausgründung eines Joint Ventures mit Thjnk in 2016 – es läuft ganz offensichtlich rund bei Facelift. Die Kollegen scheinen angekommen zu sein im internationalen Software-Geschäft.
Online Marketing Rockstars

Bragi
Bragi: Hat sich Apple ein Münchner Startup für kabellose Ohrhörer geschnappt?
Bragi war eine der erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagnen in Europa bisher. Das Münchner Startup bietet mit seinem Produkt Dash ein Paar beeindruckender Ohrstöpsel an: Sie verbinden sich komplett kabellos mit dem Smartphone und können außerdem die Herzfrequenz des Trägers erfassen. Allerdings sorgte das Startup nach seiner fulminanten Kickstarter-Kampagne eher mit negativen Schlagzeilen für Aufsehen.
t3n

meinkauf.at
Millionen-Pleite einer Start-up-Firma
Das Online-Portal meinkauf.at hat fast zwei Millionen Euro Schulden angehäuft und hohe Fördergelder verbrannt.
kurier.at

Online-Makler
Die Revolution fällt aus
Wohnung finden, Mietvertrag abschließen, Kaution zahlen – alles online: So wollen mehrere Start-ups klassischen Maklern Konkurrenz machen. Doch nun steckt schon wieder eine Neugründung in Schwierigkeiten.
SZ

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.